(Fast) alle Veranstaltungen am Wochenende (14.Juli bis 16.Juli 2017)

Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender für das Wochenende (14.Juli bis 16.Juli 2017).

Wem das HanseStadtFest „Bunter Hering“ (siehe Extra-Programm) zu viel, zu laut oder zu ballermannmäßig ist, der findet an diesem Wochenende auch kleinere Events wie einen Flohmarkt,  klassische Konzerte oder Dorffeste. Allen ein schönes Wochenende! Ergänzungen sind wie immer herzlich willkommen.


Schnellnavigation:

Fr, 14.07.17
Sa, 15.07.17
So, 16.07.17

Freitag, 14. Juli 2017


Frankfurt (Oder) ——————->hier geht es zur Programmübersicht des HanseStadtFestes „Bunter Hering“


Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 9.30 Uhr:

„FANTADU – PIPAPO“ – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU

Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.

Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)


Frankfurt (Oder), Kleist-Museum Frankfurt (Oder), Museumsgarten, Faberstraße 7, ab 18 Uhr:

Freitag, 14. Juli 2017 bis Sonntag, 16. Juli 2017 : „He(a)ring Luther 2017.“
Unter dem Motto „He(a)ring Luther 2017.“ laden Studierende im Jubiläumsjahr 500-Jahre Reformation zu einem bunten dreitägigen Kulturfest im Rahmen des Frankfurter Hansestadtfestes „Bunter Hering“ in den Garten des Kleist-Museums ein. In Kooperation mit der Stadt Frankfurt (O.) und dem Kleist-Museum.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 233, 12.15 Uhr:

„Schläft ein Lied in allen Dingen – Poesiecoaching als Lebensberatung“
Hochschulöffentliche Disputation:
mit Ramona Jakob
Thema: „Schläft ein Lied in allen Dingen – Poesiecoaching als Lebensberatung – Ein Forschungsüberblick und eine empirische Studie zu Schreibprozessen mit Erwachsenen in einem nichttherapeutischen Setting“


Frankfurt (Oder), Jugendclub „CHILLERstreet“, Platz der Begegnung 3, 17 bis 18.30 Uhr:

Die Fanfarengarde bietet Breakdance Kurse für Kinder von 8 – bis 16 Jahre an.

Tanzlehrer: Robert Kliszczak

Anmeldung:
Telefon: 32 20 96
E-Mail: info@fanfarengarde.de


Frankfurt (Oder), Haus der Künste, Kabarett „Die Oderhähne, Lindenstraße 5, 20 Uhr:

 „Aldi IDA – eine Traumreise ins Blaue“


Frankfurt (Oder), Bassement, Lindenstraße 7, 23 Uhr:

Auf eine letzte, grandiose PARTY

Best of DJ RobOne

Eintritt frei


Slubice


Slubice und Frankfurt (Oder), Stadion, ul. Sportowa, 19.30 Uhr:

2. Lauf ohne Grenzen- Bieg bez granic – Drittelmarathon


Landkreis Oder-Spree


Eisenhüttenstadt, Friedrich-Wolf-Theater, Freilichtbühne, 19.30 Uhr:

VANESSA MAI &Band live

Ab 19:30 Uhr erleben wir FBB aus Müllose Frl. Biene & Band – erfrischend, charismatisch, frech, eben anders. Mit ausdrucksstarker Stimme singt sie sich in die Herzen ihrer Zuhörer und stellt sich mit eigenen Songs, aber auch mit Hits der vergangenen 3 Jahrzehnte vor.

Eintritt:
PG 1: 36,50 €, erm. 32,95 €

Einlass: 19 Uhr


Eisenhüttenstadt, Städtisches Museum, Löwenstraße 4 , 20 Uhr:

Hofkonzert:“Klassik spezial“
„2+1”
mit Elena Welker,Klavier
Konstantin Nazarov,Klavier
Andrej Ur,Violine


Eisenhüttenstadt, Club Steelbruch, Werkstraße 1, 20 Uhr:

„Hardcore Show“

DYS (Bostoner Straigth Edge Hardcore Legende von 82)
Toxic Nation
TheEgyptian GayLovers
Sympathy for the Devil
ENCOUNTER


Neuzelle, Integrative Grundschule, Frankfurter Straße 3a, ab 14 Uhr:

Familienfest


Storkow, Burghof Burg Storkow, Schloßstraße 6, 21 Uhr:

Große Nachtwächterführung mit den „Gefährten der Nacht“

Gemeinsam mit dem Nachtwächter und den Gefährten der Nacht durch die alten Gassen von Storkow. 

Auf unterhaltsame Art und Weise bringen sie den Teilnehmern alte Traditionen und ganz besonders historische Ereignisse aus der Stadt nahe. 


Samstag, 15. Juli 2017 ——————->hier geht es zur Programmübersicht des HanseStadtFestes „Bunter Hering“


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 15 Uhr:


„FANTADU – PIPAPO“ – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU

Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.

Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)


Frankfurt (Oder), Frosch, Ziegelstraße 36 , 23 Uhr:

Semester Closing Party
 
Dj Hmsr und Dj LeMike
House/Electro/Club
Eintritt frei von 23-0 Uhr

Frankfurt (Oder), Kamea ClubBriesener Straße 7, 23 Uhr :

Stadtfest Aftershow Fritz Party
mit:

Electrosalat, Hirntot feat: Blokkmonsta, Rako & Schwartz, Gunnar Stiller

sowie die Fritz DJ´s:
KlangAkrobaten
DJ Math
Branko Jet

Eintritt frei


Landkreis Oder-Spree


Fürstenwalde, Parkbühne Fürstenwalde , Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, 11 Uhr:

Flohmarkt für die ganze Familie

Schränke voll? Keller voll? Garage voll? Und der Dachboden auch? Oder einfach einen schönen Tag auf der Parkbühne verbringen und dabei gleichzeitig nachhaltig einkaufen? Dann ist das ein sehr guter Termin für Euch! Stände: Der klassische selbst mitgebrachte Tapeziertisch kostet 12 Euro. Das ist auch die Mindestgröße! Jeder weitere laufende Meter kostet 4 Euro. Der Tisch muss selbst mitgebracht werden! Es kann definitiv NICHT mit dem Auto in den Park oder auf das Gelände gefahren werden, denkt an eine Sackkarre oder einen verlässlichen Tragehelfer. Dieser Fakt hat einen Vorteil: Der sowieso nicht verkaufbare Müll wird bei uns nicht angeboten, denn unnötiges Tragen will niemand freiwillig riskieren… Das erhöht die Qualität der angebotenen Waren bei unserem schönen Flohmarkt für die ganze Familie und sorgt für Zufriedenheit auf allen Seiten! Für Speisen und Getränke zu moderaten Preisen steht natürlich unser parkbühne catering für euch bereit!


Bad Saarow, Scharwenka Kulturforum e.V. , Moorstraße 3, 19.30 Uhr:

„Hör mal zu“ Prof. Eberhard Görner im Gespräch mit Lutz Jahoda

Prof. Eberhard Görner (Regisseur, Drehbuchautor) in angeregter Plauderei mit Lutz Jahoda (Schauspieler, Sänger, Entertainer, Schriftsteller) zum Thema: „Lutz Jahoda 2017-Start 90-Ziel 100“,

Eintritt: 10,00 €


Hangelsberg, Dorfkirche, 17 Uhr:

Sommerkonzert – Kammerorchester Fürstenwalde, Schüler der Musikschule Oder-Spree „Jutta Schlegel“

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Tauche OT Briescht, Alte Försterei Briescht, Dorfstraße 39, 20 Uhr:
„The Hunters“- Classic Country & Western Swing

Genießen Sie einen schönen Samstag Abend in der Alten Försterei bei Classic Country & Western Swing Musik, los geht es ab 20.00 Uhr.


Jänickendorf

Dorffest


Buchholz

Dorffest


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 11 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Beeskow, Burg Beeskow, Bildhaueratelier, Frankfurter Straße 23, 11 Uhr:

Offene Schreibwerkstatt Beeskow

Einmal im Monat findet auf der Burg Beeskow unter der Leitung von Carmen Winter die Offene Schreibwerkstatt Beeskow statt. Interessierte können sich unter 03366/352701 oder info@burg-beeskow.com  anmelden. Eintritt frei

Grünheide (Mark) OT Kienbaum, Bürgerhaus Kienbaum, Festplatz, Neue Dorfstraße 54, 14 Uhr:
9. Heimatfest Kienbaum

Dieses Jahr lockt eine Modenschau im Stil der 50er Jahre. „Clown Kaily mit seiner Zirkusarena“ wird auch zu Besuch kommen. Die musikalische Darbietung übernimmt am Nachmittag die Band „Hufeisen“. Abends zum Tanz legt dann DJ Roy auf.

 
Nachmittags wird es verschiedene Programmpunkte geben. Am Abend lockt ein Highlight, das noch nicht verraten wird. Ein Feuerwerk wird den Kienbaumer Himmel erleuchten und dann wird durch die Nacht getanzt.
 
Um die Versorgung kümmern sich die Vereine und viele Ehrenamtliche aus Kienbaum.

Wendisch Rietz, Festwiese, 18 Uhr:

„Sommernachtsparty die I.“ mit viel Musik, Spaß, kühlen Getränken und vielen netten Leuten!


Landkreis Märkisch-Oderland


Alt Zeschdorf, Badestelle, Hauptstraße, 14 Uhr:

Strandfest in Alt Zeschdorf

Die Gemeinde Alt Zeschdorf lädt alle Zeschdorfer und Gäste zum Standfest am Badesee recht herzlich ein. In diesem Jahr wird der 6. Admiralscup des AHCC ausgetragen.

+

6. „ADMIRALS CUP“ des AHCC

Der Alt Zeschdorf, Hohenjesarsche Carnevalsclub lädt am 15.07.2017 zum 6. Admiralscup am Hohenjesarschen Badesee in Alt Zeschdorf ein.

Wasserbegeisterte mit ihren selbstgebauten Booten treten einen Wettstreit um Originalität und Geschwindigkeit an. Der Spaß kommt bei diesem Spektakel mit Sicherheit nicht zu kurz. Die besten Boote werden prämiert.

Jeder, der sich gerne auf und im Wasser aufhält und die Teilnahmebedingungen akzeptiert darf an dem Wettbewerb teilnehmen. Der AHCC freut sich über jede weitere Anmeldung.


Görlsdorf, 15 Uhr:

Dorffest rund um das Gemeindehaus am 15.07.2017

Unser Dorffest beginnt um 15.00 Uhr traditionell mit Kaffee und Kuchen.

Rund ums Gemeindehaus gibt es wieder jede Menge Aktivitäten:

Ponyreiten, Bastelstraße, Kegelbahn, Tischtennis, Volleyball, Torwandschießen u.v.m.

Der Chor „KunterBund“, unter Leitung von Hans Jürgen Geppert, präsentiert den Besuchern Musik verschiedener Zeiten und Länder.

Am Abend kann die Flameco-Tanzgruppe „La Esperanza“ aus Fürstenwalde und eine Schlangentänzerin bewundert werden.


Reitwein, Stülerkirche, 20 Uhr:

13. Musiksommer in Reitwein

„ORION“ – Reitweiner Kultband mit Jürgen Schulz & Old-Young-Stars


Sonntag, 16.Juli 2017 ——————->hier geht es zur Programmübersicht des HanseStadtFestes „Bunter Hering“


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 15 Uhr:

FANTADU – PIPAPO – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU

Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.

Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)


Frankfurt (Oder), Heilandskapelle, 17 Uhr:

Sommerkonzert – Kammerorchester Fürstenwalde, Schüler der Musikschule Oder-Spree „Jutta Schlegel“

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Landkreis Oder-Spree


Bad Saarow, Hafen, 10 Uhr:

Sonntagsbrunch mit Buffet auf dem Scharmützelsee

Beginnen Sie den Tag auf angenehme Weise an Bord eines unserer Schiffe. Steigen Sie zu in Bad Saarow am Hafen. Wo sonst können Sie die schöne Landschaft des Scharmützelsees besser genießen als auf dem Scharmützelsee selbst. Genießen Sie die tolle Aussicht und lassen Sie sich während der 2 ½ – stündigen Schiffsrundfahrt kulinarisch verwöhnen.

Der „Sonntagsbrunch“ ist die ideale Gelegenheit, um gesellig einen schönen Tag, bei einem kombinierten Frühstücks- und Mittagsbuffet, zu beginnen. Kaffee ist während der gesamten Fahrt im Preis enthalten. Rechtzeitige Reservierung erforderlich!

10.00 – 12.30 Uhr, Preis pro Person: inkl. Brunchbuffet & Kaffee: 35,00 €


Bad Saarow, Am Hafen Bad Saarow, Seestraße 40, direkt am Ufer des Scharmützelsees zwischen Biergarten und Hafen, 13 Uhr:

Kurkonzert – Bierke und Lenz

Das Kult Duo aus Frankfurt/Oder, Bierke und Lenz präsentieren ihrem Publikum vorwiegend internationale Oldies der 70er und 80er Jahre mit deutschen Texten vom bekannten Textautoren Gundermann. Das Duo begleitet sich selbst mit großer Auswahl unterschiedlicher Gitarren.


Wiesenau, Sportlerklause:
„ERGO-RoGi-Cup“

Der ERGO-RoGi-Cup wurde im letzten Jahr erstmalig durchgeführt. Dank der Organisatoren und Unterstützer erfährt das Turnier eine Fortsetzung. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Seite der SG Wiesenau 03 e. V.


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 15 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Beeskow, Burg Beeskow, Frankfurter Straße 23, 11 Uhr:

Öffentliche Führung durch das Kunstarchiv Beeskow

Am Sonntag, dem 16. Juli 2017, 11 Uhr können interessierte Besucher bei einer Führung durch das Depot des Kunstarchivs Beeskow einen Blick hinter die Kulissen und auf eine Fülle von Kunstwerken aus der DDR werfen.
Im Kunstarchiv Beeskow lagern rund 23.000 Objekte, vor allem Gemälde, Druckgrafiken, Zeichnungen und Aquarelle, aber auch Fotografien, Plastiken, Kunstgewerbe und Medaillen. Sie gehörten vor 1989 den Parteien, Massenorganisationen und Staatsorganen der DDR. Viele Werke entstanden im Auftrag, andere wurden angekauft oder sind Schenkungen. Der größte Teil war in den öffentlichen Gebäuden der Besitzer zu finden: in Erholungsheimen, Schulungszentren, Geschäftsstellen oder Gästehäusern.
Nach dem Ende der DDR und der Auflösung ihrer politischen Institutionen gingen die Werke als „Sondervermögen“ in die Verwaltung der Treuhand und 1994 nach dem Fundortprinzip in das Eigentum der jeweiligen neuen Bundesländer über. Im Kunstarchiv Beeskow befindet sich mit den Anteilen der Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern der Hauptteil dieser Werke. Die Führung beginnt um 11.00 Uhr, Treffpunkt ist der Burghof der Burg Beeskow. Karten zum Preis von 5,00 € sind vorab am Museumstresen der Burg Beeskow oder telefonisch unter 03366-352701 erhältlich. Um vorherige Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Märkisch-Oderland


Reitwein, Ausflugsgaststätte Zum Heiratsmarkt, Triftweg 3, 10 Uhr:
Geschichtswanderung Reitweiner Sporn 1945

Der 2½-stündige Rundgang bietet einen Blick auf die größte Schlacht auf deutschem Boden am Ende des Zweiten Weltkrieges. Enrico Holland vom Zeitreise Seelower Höhen e.V. und Museumsführer in der Gedenkstätte Seelower Höhen zeigt zahlreiche Spuren der harten Kämpfe des Frühjahrs 1945.
Zur Tour gehört ein Mittagsbuffet im Reitweiner Heiratsmarkt.
 
 
Preis pro Person: 19 € (Wanderung incl. Mittagsbuffet)
Reservierung: 0173/9632842 oder: info@histograf.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*