Veranstaltungen am Wochenende (26.05. bis 28.05. 2017)

Veranstaltungen am Wochenende

Hier ein paar Veranstaltungen an diesem Wochenende (26. Mai bis 28. Mai 2017)  in Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Seelow, Eisenhüttenstadt, Beeskow und alle Dörfer  und Orte dazwischen.

Ergänzungen sind wie immer herzlich willkommen.

Der Oderlandblog-Veranstaltungskalender fürs Wochenende



Freitag, 26. Mai 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Jugendclub „CHILLERstreet“, Platz der Begegnung 3, 17 bis 18.30 Uhr:

Die Fanfarengarde bietet Breakdance Kurse für Kinder von 8 – bis 16 Jahre an.

Jeden Freitag von 17:00 bis– 18:30 Uhr können die müden Knochen bewegt werden.

Tanzlehrer Robert Kliszczak (Polen)

Anmeldung:
Telefon: 32 20 96
E-Mail: info@fangarengarde.de


Frankfurt (Oder), Bahnhofsvorplatz, 18 Uhr:

Critical Mass Mai 2017″ – Gemeinsam Fahrrad fahren

An jedem letzten Freitag im Monat treffen sich weltweit Menschen, um in ihrer Stadt gemeinsam Fahrrad zu fahren und sich nebenbei für eine bessere Fahrradkultur einzusetzen. Das gemeinsame Fahren in der Gruppe ist eine einmalige Gelegenheit um geschützt, sicher und mit jeder Menge gute Laune eine Runde durch die Stadt zu drehen. Die Fahrtdauer beträgt etwa eine Stunde.


Frankfurt (Oder), Kabarett „Die Oderhähne, Marktplatz 3, 20 Uhr:

„ABWÄRTS NACH OBEN“

Es wirken mit: Margit Meller, Madlen Wegner, Ralph Richter
Regie und Texte von Lothar Bölck


Frankfurt (Oder), Modernes Theater Oderland, Ziegelstraße 28a, 20 Uhr:

„Simon Kempston“ – Konzert

Weitere Infos unter www.simonkempston.co.uk.

Kartenpreise:
15€ Normal | 11€ Ermäßigt (Arbeitslose und Schwerbeschädigte) | 7€ Schüler/Studenten

Karten unter: 0152 27298236 oder karten@theater-oderland.de


Eisenhüttenstadt


Eisenhüttenstadt, Magnet, Lindenallee 2a, 23 Uhr:

Magnet Closing Party


Neuzelle


Neuzelle, Stift Neuzelle, ab 18 Uhr:

„16. Run & Bike“

  • 18 Uhr: Eröffnung
  • 21.30 Uhr: Rahmenprogramm mit regionalen Künstlern
  • 23.30 Uhr: Countdown für den Start
  • 0 Uhr: Start zum 100 km-Wettkampf

460 Teilnehmer (216 Paare), davon 24 Paare für die Strecke über 100 km und 192 Paare für die 45 km-Distanz.

Beide Distanzen führen erstmals über die deutsch-polnische Grenze bei Coschen. 


Bad Saarow


Bad Saarow, Scharwenka Kulturforum, Moorstraße 3, 19 Uhr:

„Musik verbindet“ – Klassik mit „Iryna Hrybko“, „Elisa Hartmann“ und „Winfried Nowak“

Eintritt: 15 Euro


Fürstenwalde


Fürstenwalde,  Am Domplatz,  14 Uhr:

„Stadtfest Fürstenwalde 2017“

26.05.2017 bis 28.05.2017

Das diesjährige Stadtfest wird wieder die Innenstadt beleben und die Fürstenwalder sowie alle Gäste  mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie begeistern.

Freuen Sie sich auf ein buntes Frühlingswochenende im Stadtzentrum mit vielfältigen Attraktionen und Händlern, Bühnenshows, Straßenkünstlern, dem traditionellen großen Kinderfest und auf Akteure aus unserer polnischen Partnerstadt Choszczno.



Samstag, 27. Mai 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Hohenwalde, Pferdehof Hohenwalde, Dorfstraße 55, 9 Uhr:

„Reitertag“


Frankfurt (Oder), Haltestelle Klingestraße, 15 Uhr:

„Müllaktion Ziegenwerder“ entlang der Oder Richtung Ziegenwerder mit anschließendem Grillen.

Mitzubringen sind: Fleisch/Wurst was jeder selber isst, Besteck, Geschirr, Getränke, schönes Wetter und gute Laune. Wer noch einen Grill hat, bitte mitbringen.


Frankfurt (Oder), Fanfarengarde, Hof am Vereinshaus, Robert-Havemann-Straße 5, ab 18 Uhr:

„Beachparty“

Die Fanfarengarde feiert eine Beachparty.

Teilnehmende Gruppen:
Fanfare Massolo/ DR Kongo
Harald Wenzek mit Trommelgruppe lädt zum Samba ein..


Frankfurt (Oder), Modernes Theater Oderland, Ziegelstraße 28a, 19.30 Uhr:

“Ein Mords-Sonntag” von Jack Jaquine

Seit 197 Tagen langweilen sich Hélène und Clarissa beinahe zu Tode. An diesem Sonntag sehnen sich die zwei verdrehten, ledigen Schwestern besonders nach Herrenbesuch. Was bietet sich da besser an, als einen Mordfall vorzutäuschen, um einen gut aussehenden Inspektor ins Haus zu locken und ein wenig mit ihm zu spielen? Im Gewand einer bitterbösen Kriminal-Komödie konstruiert Jack Jaquine eine Dreiecksbeziehung, die durch ihre undurchsichtigen, faszinierenden Figuren und raffinierten Wendungen zu fesseln weiß.

Regie: Holm Speer

Spiel: Annika Damaschke, Isabell Korda, Paco Schwab

Kartenpreise:

15€ Normal | 11€ Ermäßigt (Arbeitslose und Schwerbeschädigte) | 7€ Schüler/Studenten

Karten unter: 0152 27298236 oder karten@theater-oderland.de


Frankfurt (Oder), Kabarett „Die Oderhähne, Marktplatz 3, 20 Uhr:

„ABWÄRTS NACH OBEN“

Es wirken mit: Margit Meller, Madlen Wegner, Ralph Richter
Regie und Texte von Lothar Bölck


Frankfurt (Oder), Frosch. Der Club, Ziegelstraße 36, 22 Uhr:

„Club Disco“


Frankfurt (Oder), Kamea ClubBriesener Straße 7, 23 Uhr :

„Birthday Clubbing“

Alle Mai-Geburtstagskinder + 5 Freunde haben heute freien Eintritt!


Alt Tucheband


Alt Tucheband OT Rathstock, Heimatverein Oberes Oderbruch Rathstock e.V. , Dorfallee 30, 15 Uhr:

„Kinderfest in Rathstock“

Der Heimatverein „Oberes Oderbruch“ lädt zu einem bunten Nachmittagsprogramm und anschließendem Tanz nach Rathstock ein.


Seelow


Seelow, Seelower Höhen, 10.30 Uhr:

SEELOW 27.- 28. Mai 2017, Motorsportclub Seelow e.V
 
10.30 Uhr Qualifikationstraining

15.30 Uhr 1. Qualifikationslauf

Tagesticket Samstag 27.05.2017: 10,00 €, ermäßigt 5,00 €

Tagesticket Sonntag, 28.05.2017: 16,00 €, ermäßigt 8,00 €

Wochenendticket 27./28.05.2017: 24,00 €, ermäßigt 10,00 €

Beeskow


Beeskow, Burg Beeskow, Galerie, Frankfurter Straße 23, 15 Uhr:

Wiedereröffnung der „Galerie“ der Burg Beeskow mit der Ausstellung „Mythos Europa“

Zwölf Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Belgien und Polen folgten im September 2015 der Einladung der Burg Beeskow, der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien und des Muzeums Lubuskie zum Freien Künstlerpleinair „Mythos Europa“.

Die Künstlerateliers sowie der Burghof der Burg Beeskow boten ihnen dabei einen inspirierenden Rahmen und die Gelegenheit, sich einerseits fern der eigenen Ateliers und Alltagsgeschäfte einen Freiraum für die Arbeit zu schaffen und andererseits mit Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen und in der gemeinsamen Zeit Anregungen für die künstlerische Arbeit zu sammeln.
Anlässlich des 25. Jubiläums der Partnerschaft der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und des Landkreises Oder-Spree im Jahr 2015 widmeten sich Peter Augenbroe, Michal Bajsarowicz, Willi Filz, Józef Kodź, Stefanie Krings, Eric Legrain, Zbigniew Olchowik, Wojciech Plust, Matthias Steier, Rostyslav Voronko, Hans-Georg Wagner und Ulla Walter während des zweiwöchigen Künstlerpleinairs auf der Burg Beeskow dem „Mythos Europa“. Dabei stand den Künstlerinnen und Künstlern der unterschiedlichen Fachbereiche frei, auf welche Weise sie das Thema umsetzten und welchen inhaltlichen Fokus sie legten. So sind die Arbeitsergebnisse, die von Kupferstich, Malerei und Collagen bis hin zur Skulptur reichen, ebenso unterschiedlich wie auch die Inspirationsquellen und bearbeiteten Themenfelder.
Die umfangreichen und sehenswerten Ergebnisse, die im Oktober 2015 in Eupen (Belgien) und im Frühjahr 2016 Gorzów (Polen) zu sehen waren, werden nun ab Samstag, den 27. Mai 2017, 15 Uhr in der Galerie der Burg Beeskow präsentiert und bis zum 23. Juli 2017 zu sehen sein (Dienstag bis Sonntag, 9 bis 19 Uhr).

Mit der Eröffnung der Ausstellung wird auch das Ausstellungszentrum der Burg Beeskow nach fast anderthalbjähriger Schließung wiedereröffnet. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Søren Gundermann.

Eintritt frei


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 11 Uhr: Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Fürstenwalde


Fürstenwalde,  Am Domplatz,  11 Uhr:

„Stadtfest Fürstenwalde 2017“

26.05.2017 bis 28.05.2017

Das diesjährige Stadtfest wird wieder die Innenstadt beleben und die Fürstenwalder sowie alle Gäste  mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie begeistern.

Freuen Sie sich auf ein buntes Frühlingswochenende im Stadtzentrum mit vielfältigen Attraktionen und Händlern, Bühnenshows, Straßenkünstlern, dem traditionellen großen Kinderfest und auf Akteure aus unserer polnischen Partnerstadt Choszczno.


Steinhöfel


Steinhöfel, Tierzuchtgut Heinersdorf GbR, Jahnsfelder Straße 1, 10 Uhr:

„Tag der offenen Landwirtschaft“

Das Heinersdorfer Tierzuchtgut und MILSANA laden zum „Tag der offenen Tür“ auf das Betriebsgelände an der Jahnsfelder Straße ein. Es werden die Produktionsabläufe im Bereich der Tierzucht, der auf Güllebasis betriebenen Biogasanlage, der Milchproduktion und des Ackerbaus vorgestellt. Es finden Führungen und Feldrundfahrten statt.


Bad Saarow


Bad Saarow, Scharwenka Kulturforum, Konzertgarten, Moorstraße 3, 15 Uhr:

„Open-Air-Konzert“ – Die Singgemeinschaft Bledzew zu Gast beim Sängerkreis Oder-Spree

„Konzertgarten“: ein Freundschaftstreffen der besonderen Art

– der Chor des Vereins der Heimatfreunde Schöneiche „Audite“

– der Gemischte Chor Markgrafpieske und

– das Ensemble Gramnitsy aus Minsk


Neuzelle


Neuzelle, Stift Neuzelle, ab 6 Uhr:

„16. Run & Bike“

  • ab ca 6 Uhr: Einlauf der 100 km-Teilnehmer
  • 8 Uhr: Start zum 43 km-Wettkampf
  • 10 Uhr: Musikalischer Frühschoppen
  • ab 10.30 Uhr: Siegerehrungen
  • 14 Uhr: Ende des Wettkampfes

460 Teilnehmer (216 Paare), davon 24 Paare für die Strecke über 100 km und 192 Paare für die 45 km-Distanz.

Beide Distanzen führen erstmals über die deutsch-polnische Grenze bei Coschen. 


Neuzelle, Kloster, Orangerie im Klostergarten, 19 Uhr:

Havanna Soul – Salsa, Jazz-

Die kubanische Sängerin Pina Lopez präsentiert mit diesem Quintett eine mitreißende und unwiderstehliche musikalische Melange:
Kubanische Boleros und atemberaubende Salsa-Songs treffen auf zeitgenössische Grooves und virtuose Jazz-Improvisationen.
Das Ensemble besteht aus renommierten Musikern der internationalen Jazz-Scene und wird geleitet von dem Pianisten Rolf Zielke.

Pina Lopez – voc (Cuba)
Rolf Zielke – piano / arr. (D)
Jan v. Klewitz – sax (D)
Guilherme Castro – bass (Brasilien)
Kenny Martin – drums (USA)


Eisenhüttenstadt


Eisenhüttenstadt, Diehlo, Diehloer Bergring, 9 bis 19 Uhr:

2. Lauf „BARNIM CUP 2017“ – Moto-Cross

Klassen:

  • 50ccm
  • 65ccm
  • 85ccm Junioren
  • 125ccm Junioren
  • Ladies
  • Senioren
  • Hobby Open
  • Profi Open

Eisenhüttenstadt, Feuerwehr-und Technikmuseum, Heinrich-Pritzsche-Straße 26, 20 Uhr:

Kunstausstellung: Peter Hengst (Malerei) (27.05.2017- 23.07.2017)


Eisenhüttenstadt, Magnet, Lindenallee 2a, 23 Uhr:

„Magnet Closing Party“ – Letzter Abend


Guben


Guben OT Bresinchen, Kiesgrube Bresichen, Coschener Straße, 21 Uhr:

„BEACH BEACH BABY – SUMMER OPENING 2017“

Musik:
Special Guest des Abends „Airdice“ (Kontor Records) – House Music

DJ Dr. Beat – Sommer & Partyhits der 80er, 90er, 2000er und den aktuellen Chart

Eintritt: 6 Euro



Sonntag, 28. Mai 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Theater des Lachens, Ziegelstrasse 31, 10 Uhr:

„Die Prinzessin und die kleine Laterne

 nach Ghassan Kanafani/ Spiel: Christine Müller/Regie: Astrid Griesbach/Ausstattung: Käthe Bock/ab 4 Jahren/30 Minuten

Die kleine Prinzessin soll eine undankbare Aufgabe bewältigen. Ihr Vater, der gute alte König, ist gestorben und hat ihr folgendes Vermächtnis hinterlassen: Um Königin zu werden, musst du die Sonne in den Königspalast holen! Wie soll das möglich sein? Dabei ist auch noch eine Frist gesetzt und Strafe droht. Mit viel Mut und der Hilfe des weisen Rates findet das Mädchen schließlich die Lösung des Rätsels. „Erst wenn ich Tür und Tor und natürlich das eigene Herz öffne für das Licht, das mir alle Menschen bringen, kann ich Königin sein.“


Frankfurt (Oder), Fanfarengarde, Hof am Vereinshaus, Robert-Havemann-Straße 5, 9.30 bis 12.30 Uhr:

Workshop mit der Gruppe „Fanfare Massolo“ (DR Kongo)


Frankfurt (Oder), St. Marienkirche, Oberkirchplatz 1, 10 bis 11.30 Uhr:

Szenische Führung „Studenten, Hosenteufel, Bürgermeister – eine theatralische Führung durch das reformatorische Frankfurt“

Schauspieler des Modernen Theater Oderland verkörpern historische Personen Frankfurts und geben unter anderem Einblicke in die Geschichte der besonderen Bürger der Stadt.


Frankfurt (Oder), Museum Junge Kunst, Rathaushalle, 11 Uhr:

„Malstrom²“ – Ausstellungseröffnung

Malstrom² Malerei, Skulpturen Cornelia Schleime (1953), Ralf Kerbach (1956), Hans Scheib (1949), Reinhard Stangl (1950), Helge Leiberg (1954) Eröffnung 28.05.2017, 11.00 Uhr


Frankfurt (Oder), Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“, Lebuser Mauerstraße, 11 Uhr:

6. WIENER KLASSIK KONZERT

ELEGANZ UND JUBEL

Ruth Pfundstein-Langes, Oboe
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Marc Andreae

Volkmar Andreae: Kleine Suite op. 27
Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenkonzert C-Dur KV 314
Felix Mendelssohn: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 (2. Fassung)

10:30 Werkeinführung

Tickets: 31,- € / 27,- € / 23,- € / 16,- €
im Abo-Angebot des BSOF


Lebus


Lebus OT Wulkow, Am Gutshof 1, Ökospeicher, 11 bis 17 Uhr:

„Frühjahrsmarkt am Ökospeicher“

Wer jetzt noch keine Tomatenpflanze hat, hat hier die Chance.

Ansonsten: Blumen, Kunstgewerbe, Essen, Trinken und einen schönen Tag haben und die Kinder auf dem Spielplatz toben lassen.


Seelow


Seelow, Seelower Höhen, 9 Uhr:

SEELOW 27.- 28. Mai 2017, Motorsportclub Seelow e.V

09 Uhr 2. Qualifikationslauf

11 Uhr 3. Qualifikationslauf

13 Uhr Eröffnungszeremonie und Fahrerpräsentation

               Autogrammstunde im Festzelt

14.30 Uhr Finalläufe mit Flower- Zeremonie

19 Uhr Offizielle Siegerehrung im Festzelt

Tagesticket Sonntag, 28.05.2017: 16,00 €, ermäßigt 8,00 €
Wochenendticket 27./28.05.2017: 24,00 €, ermäßigt 10,00 €

Müllrose


Müllrose, Restaurant „Am Kanal“, Frankfurter Straße 70, 11 Uhr:

„Auf Wiedersehen“ – „Bye, do nast  ̨epnego razu“

Die Singgemeinschaft Bledzew zu Gast beim Sängerkreis Oder-Spree

und Frauenchor „Cantabile” Müllrose


Fürstenwalde


Fürstenwalde,  Am Domplatz,  11 Uhr:

„Stadtfest Fürstenwalde 2017“

26.05.2017 bis 28.05.2017

Das diesjährige Stadtfest wird wieder die Innenstadt beleben und die Fürstenwalder sowie alle Gäste  mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie begeistern.

Freuen Sie sich auf ein buntes Frühlingswochenende im Stadtzentrum mit vielfältigen Attraktionen und Händlern, Bühnenshows, Straßenkünstlern, dem traditionellen großen Kinderfest und auf Akteure aus unserer polnischen Partnerstadt Choszczno


Neuzelle


Neuzelle, Spielplatz, ab 14 Uhr:

„Spielplatzfest“ mit Hüpfburg, Riesenseifenblasen, Flohmarkt und Kaffee und Kuchen.


Beeskow


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 15 Uhr: Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Hier fehlt eine Veranstaltung am Wochenende? Einfach eine Email an: info@oderlandblog.de schreiben.

Alle Angaben ohne Gewähr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*