(Fast) alle Veranstaltungen am Wochenende (07.Juli bis 09.Juli 2017)

Veranstaltungen Frankfurt (Oder)

(Fast) alle Veranstaltungen am Wochenende (07.Juli bis 09.Juli 2017).

Wohin nur am Wochenende? Das Wetter stimmt und es gibt Strand-, Dorf-, Berg- und Sommerfeste zuhauf, Konzerte, Parties und ein Lesepicknick, Wanderungen und einen Trödelmarkt. Und vieles mehr. Viel Spaß!

Ergänzungen sind wie immer herzlich willkommen 🙂


Schnellnavigation:

Fr, 07.07.17
Sa, 08.07.17
So, 09.07.17

Freitag, 07. Juli 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), St. Marienkirche Frankfurt (Oder), Oberkirchplatz 1, 15 Uhr:

REFORMATIONSJAHR – SONDERFÜHRUNG KAISERPORTAL UND GLASFENSTER

Sonderführung „Kaiserportal und Glasfenster – Vergessene Schätze in der Marienkirche“


Frankfurt (Oder), Jugendclub „CHILLERstreet“, Platz der Begegnung 3, 17 bis 18.30 Uhr:

Die Fanfarengarde bietet Breakdance Kurse für Kinder von 8 – bis 16 Jahre an.

Tanzlehrer: Robert Kliszczak

Anmeldung:
Telefon: 0335 – 32 20 96
E-Mail: info@fanfarengarde.de


Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Studiobühne, Platz der Einheit 1, 20 Uhr:

SOZIAL – ASOZIAL – Schauspiel vom Theater(jugend)club am Kleist Forum
Regie: Hannes Langer / Recherche und Dramaturgie: Katja Münster 

Neid, Gier, Macht und keine Regeln mehr – Eine Gruppe junger Menschen, die letzten Verbliebenen nach einer Naturkatastrophe, stehen vor dem Aus. Ihre Aufgabe ist es, als letzte Menschen eine neue Gemeinschaft zu gründen. Worauf kommt es an, damit eine Gesellschaft funktioniert? Sind wir in der Lage unser Ego zu überwinden? Spezies Mensch: sozial oder asozial?


MI / 5.7. + DO / 6.7 + FR / 7.7. / jeweils 20:00

Eintritt frei / um Platzreservierung wird gebeten


Frankfurt (Oder), Haus der Künste, Kabarett „Die Oderhähne, Lindenstraße 5, 20 Uhr:

„Aldi IDA – eine Traumreise ins Blaue“


Frankfurt (Oder), Bassement, Lindenstraße 7, 23 Uhr:

Die vorletzte Party im BASSement

Eintritt:: 3 EUR
Musik: best of 90er, All-time Favs!


Landkreis Oder-Spree


Berkenbrück, Strandidyll Berkenbrück, Pflaumenweg 7, 19 Uhr:

„Strandfest“

Disco an der Spree mit DJ Tank und DJ Basti

Eintritt 5 Euro


Landkreis Märkisch-Oderland


 ————-


Samstag, 08. Juli 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Fritz Lesch Sportplatz, Im Sande 2, 10 bis 18 Uhr:

„1. (Offene) Ostdeutsche Meisterschaft – Jugger“

Die Blue Fangs laden zur ersten kleinen „Ostdeutschen Meisterschaft“ in Frankfurt (Oder) ein.

Es werden 8 Teams um den Titel „Ostdeutscher Meister“ juggern.
Teams aus Jena, Leipzig, Berlin und anderen Städten sind mit dabei.

Für kleines Geld wird es auch frisches vom Grill geben, Gebäck und Getränke von der Zapfanlage.

Zur Erklärung noch ein kleiner Film über die Sportart Jugger:


Frankfurt (Oder), Gertraudpark Frankfurt (Oder) zwischen Lindenstraße und Paul-Feldner-Straße,  10 – 15 Uhr

„Lesepicknick im Grünen“

Die Volkshochschule und das Schreibzentrum der Viadrina laden in den Gertraudpark zum Lesepicknick ein. Alle großen und kleinen Lesefreunde sind zum Picknicken mit Büchern willkommen. Auf alle, die vorlesen wollen, wartet ein Vorlesethron. Mit Büchertauschbörse, Lesungen, Fotoexperimenten u.v.m.


Frankfurt (Oder) OT Booßen, Booßener Mühlenstübchen, Berliner Straße 31, 11 bis 18 Uhr:

Sommerfest – und Dekoratives für Haus, Hof und Garten


Frankfurt (Oder), Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“, Lebuser Mauerstraße, 15 Uhr:

KONZERT ZUM SAISONAUSKLANG

Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder)
Dirigent: Jürgen Hintze

Mit diesem Konzert verabschiedet sich die Singakademie in die wohlverdiente Sommerpause. Das Ende des Schuljahres steht kurz bevor und der Knabenchor bietet noch einmal einen Querschnitt seines Repertoires von geistlicher Chormusik bis hin zu Pop-Titeln. Vor allem die in den vergangenen Monaten neu erarbeitete Literatur wird zu Gehör gebracht. Verabschiedet werden die Mitglieder, die Lehre bzw. Studium beginnen. Doch die Trauer hierüber soll nicht überhandnehmen. Deswegen wird nach dem Konzert im Atrium mit Kaffee und Kuchen und Überraschungen gefeiert.

Tickets: 10,- € / 8,- € (ermäßigt) / 5,- € (Jugendliche bis 18 Jahre) / freier Eintritt (Kinder bis 14 Jahre)


Frankfurt (Oder), Messe, Messering 3, 18 Uhr:

„TEN SING SHOW – Auf der falschen perfekten Welle“


TEN SING – Was ist das eigentlich?
TEN SING ist eine Jugendbewegung aus Norwegen und bedeutet frei übersetzt „Teenager singen“, doch es ist weit mehr als nur singen! Unsere Jugendlichen erarbeiten über das Schuljahr ihr eigenes Showkonzept, was aus Tanz, Theater, Band, Chor und anderen künstlerischen Elementen besteht und DAS ALLES fast allein.

Im letzten Jahr hat TEN SING Frankfurt (Oder) ein Stück weit Frankfurts Geschichte aus ihrer Sicht erzählt, dieses Jahr treibt es die Jugendgruppe in eine ganz andere Richtung – genauer auf eine Insel – doch später dazu vielleicht ein wenig mehr.

Einlass: 17.30 Uhr, Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 3 Euro ||| eine Veranstaltung des CVJM Frankfurt (Oder) e.V.


Frankfurt (Oder), Haus der Künste, Kabarett „Die Oderhähne, Lindenstraße 5, 20 Uhr:

„Aldi IDA – eine Traumreise ins Blaue“


Frankfurt (Oder), verbuendungshaus fforst, Forststraße , 21 Uhr:

„Brazilian Party!“

We’ve decided to have a party to celebrate the best season of the year. And what could be better than a Brazilian Party?!?
Come to fforst to grab a caipirinha and have fun in the Brazilian style.

Freier Eintritt


Frankfurt (Oder), Frosch, Ziegelstraße 36 , 22 Uhr:

Die große 80/90iger Party
mit Dj Rally
5 Euro, inklusive Freigetränk

Frankfurt (Oder), Diskothek Bellevue, Beckmannstraße 25a, 22 Uhr:

Die große 90er Party – auf 2 Floors

Ein bunter Abend zum Erinnern, Tanzen und Amüsieren!


Frankfurt (Oder), Kamea ClubBriesener Straße 7, 23 Uhr :

„Party, Palmen & Plastik“ – Mallorca Party


Landkreis Oder-Spree


Berkenbrück, Strandidyll Berkenbrück, Pflaumenweg 7, ab 13 Uhr:

„Strandfest“

ab 13 Uhr: Familiennachmittag mit Kinderfest – Eintritt frei

ab 20 Uhr: Disco – Eintritt 5 Euro


Molkenberg, Dorfanger, ab 15 Uhr:

Sommerfest


Fürstenwalde, Parkbühne Fürstenwalde, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, 20 Uhr:

Georg auf Lieder

Von Straßenmusik am Alexanderplatz zum Plattenvertrag

Er schreibt auf Deutsch, nicht nur weil sein „Englisch dafür einfach zu schlecht“ sei, sondern, weil er aus Deutschland komme, er spreche Deutsch, er denke auf Deutsch, also wolle er auch auf Deutsch singen. Auf seinem neuen Album „Mano Grande“ findet sich auch eine Liebeserklärung. In seinem Song „Brandenburg“ singt Georg auf Lieder ein Loblied auf das Bundesland, das ihm hilft, wenn er einen freien Kopf braucht und von Berlin und seiner Hektik mal genug hat. „Ich will hier raus, raus aus der großen Stadt, raus nach Brandenburg“, endlich mal keine „Bio-Cafés“ und immer „nette Menschen“, die auch „wochentags mal aus dem Bett kommen“, singt er da.


Müllrose, Haus des Gastes, Kietz 7, 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr:

„Müllroser Stadtspazierung“

erleben Sie die über 750-jährige Stadtgeschichte hautnah

weitere Termine:

08. Juli 2017

23. Juli 2017

06. August 2017

26. August 2017

Preis: 3,00 € p. P., Kinder bis 16 Jahre frei

Voranmeldung erwünscht unter Telefon 033606 77290


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 11 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Beeskow, Treibstoff, Lübbener Chaussee 9,  22Uhr:

„TanzRausch Birthday Bash“

Klein aber Fein, das soll das Motto der nächsten TanzRausch sein. 4 Jahre liegt nun die Erste Party zurück und das sollten wir auch gebührend feiern!

Marian und Matze feiern ausserdem ihren 30. und wollen es zusammen mit euch zu Disco und Elektronischer Mucke krachen lassen.

Discofloor: DJ LuKiss

Electrokeller:

Mal Rot
Oliver Jakopaschke
Matze Weicki

Das ist eine reine Private Veranstaltung, es wird aber um eine Spende/Unkostenbeteiligung von 5 € an der Kasse gebeten!

Einlass ab 16 mit Erlaubnis der Eltern.


Pieskow, Kirche, Dorfplatz, 17 Uhr:

„Sommerliches Chorkonzert“

Catharinenchor Bad Saarow unter Leitung von Bärbel Möckel in der Kirche Pieskow.


Storkow, Strand Storkow Karlslust, 16 Uhr:

„Klein Aber Fein Open Air“

Mit dabei sind die Berliner Thomas Lizzara (official) Love Matters und Channel X Stil vor Talent. Darüber hinaus sorgen bekannte lokale DJs und Newcomer für den richtigen Open Air Ton. Loca & Maass – Ost 1242, Mathew Brennt Peak Control, Tom Dúron Freischwinger, Buster Vinylline Records, Lasse&Neumann und Alin wissen wie sie euch den Tag am See versüßen.


Eisenhüttenstadt, Ringstraße, 20 Uhr:

„Es schallt im Wald 2017“

Cult Jam
Alek S
Matt Bone
Marcus Schmidt
Cajuu
Double C.


Friedland, StreleBurg, Burgschänke, Pestalozzistr. 3, 20 Uhr:

„BurgBeat – Sommerfest auf dem Burghof“

Heute beginnt das Sommerfest mit einem zünftigen Burgbeat Abend. Die Band „R & M“ aus Friedland gestaltet den Abend mit Rock, Pop und Oldies.

Es lädt ein der Vorsitzende des Burgfördervereines Christian Ksienzyk der den Abend privat sponsort. Eintritt frei


Landkreis Märkisch-Oderland


Lebus, Kirche, Ecke Breite Straße / Schulstraße, 10 Uhr:

„Wir entdecken das Oderland!“ – Institut für angewandte Geschichte lädt zu Familienspaziergang nach Lebus

Familien haben die Gelegenheit, die Überreste einer Festungsanlage in Lebus zu entdecken. Im Rahmen eines Familienspaziergangs steigen sie auf den Turmberg, wo einst die Bischofsburg stand. Dort lesen sie gemeinsam eine Geschichte aus dem Familienreiseführer „Wir entdecken das Oderland!“ vor. Alle teilnehmenden Familien erhalten auf Wunsch den Band, der zehn Ausflugsziele in der deutsch-polnischen Grenzregion vorstellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, auf einen Spielplatz zu gehen oder die Ausstellung im Museum des Heimatvereins zu besuchen. Anlass für den Spaziergang, den das Institut für angewandte Geschichte e. V. organsiert, ist das Erscheinen des Reiseführers „Wir entdecken das Oderland!“ in zweiter Auflage.

Um Anmeldung per E-Mail an Małgorzata Murao bis Mittwoch, den 5. Juli, wird gebeten: m.murao@instytut.net.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Familienreiseführer „Wir entdecken das Oderland!“ kann in deutscher oder polnischer Sprache ebenfalls per E-Mail an Małgorzata Murao bestellt werden.


Treplin, Festplatz, 15 Uhr:

„Sommerfest“


Podelzig OT Wuhden, Festgelände, 20 Uhr:

Bergfest


Zechin, Freibad, 20 Uhr:

Beachparty im Freibad Zechin

Eine Beachparty feiert man natürlich an einem Sandstrand. Sonnenuntergang am Strand mit heißen Rhythmen.


Reitwein, Gaststätte „Hochzeitsmarkt“, Triftweg 3, 20 Uhr:

LIVE IN REITWEIN # 114 – Sommer-Hoffest

mit der HONEY ISLAND SWAMP BAND (USA),

LUTZ KOWALEWSKI & THE RED RUGS (D)

Einlass: 18 Uhr

VK 20,00 € / Abendkasse 25,00 €


Sonntag, 09.Juli 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Marktplatz, 10 bis 16 Uhr:

Antik- und Trödelmarkt


Frankfurt (Oder), St. Marienkirche Frankfurt (Oder), Oberkirchplatz 1, 10 Uhr:

REFORMATIONSJAHR – KURATORENFÜHRUNG

Kuratorenführung zur Ausstellung „Bürger, Pfarrer, Professoren – St. Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg“ – St. Marienkirche & Museum Viadrina


Frankfurt (Oder), Modernes Theater Oderland, VivaDanza, Ziegelstraße 28, 11 bis 17 Uhr:

„Sommerfest“ der Tanzschule VivaDanza

Es werden Kuchen und Getränke verkauft und es gibt eine Tombola:

-Preis zwei Freikarten für unser Kino Cinestar-hat das Kino gesponsert

-Preis drei Monate kostenfreies Training in der Bühnentanzschule VIVADANZA

-Preis zwei Monate kostenfreies Training

Die Einnahmen werden für die Ausstattung der 1.Ballettaufführung “ Der Zauberladen“ im Dezember 2017 und Januar 2018 verwendet.


Frankfurt (Oder), St. Marienkirche Frankfurt (Oder), Oberkirchplatz 1, 11 Uhr:

REFORMATIONSJAHR – KURATORENFÜHRUNG

Kuratorenführung zur Ausstellung „Bürger, Pfarrer, Professoren – St. Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg“ – St. Marienkirche & Museum Viadrina


Frankfurt (Oder), Wildpark, Am Wildpark 1,  ab 13.30 Uhr:

„Musik im Wildpark“ – ein musikalisches Kinderfest mit Schülern und Ensembles der Musikschule Frankfurt (Oder) und Mitarbeitern des Wildparks


Landkreis Oder-Spree


Friedland, StreleBurg, Pestalozzistr. 3, ab 10 Uhr:

„Sommerfest, Frühschoppen, Tag der offenen Tür und Trödelmarkt“

Von 11 bis 14 Uhr spielt die Band „Whiskey, Milk and Water“

Im Anschluss daran wird die Grundschule Friedland ein kleines Programm aufführen, dass sie schon für das ausgefallene Frühlingsfest einstudiert haben. 


Fürstenwalde, Parkbühne, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, 15 Uhr:

Sommerstadl Schlager Volksmusik mit Ronny Gander


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 15 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Beeskow, Schützenhaus, Breitscheidstraße 1, 16 Uhr:

Aufführung der Theater AG – Alice im Wunderland

Nach dem Erfolg ihres ersten eigenen Stückes „Ein Kriminaltheater“ im November 2016 bringen die Jugendlichen der Beeskower Theater-AG „Treffpunkt Bühne“ unter der Leitung von Helene Radam und Mario Lehmann am Sonntag, den 09. Juli 2017 im Beeskower Schützenhaus nun ihre ganz eigene Interpretation des Klassikers „Alice im Wunderland“ auf die Bühne.

Wer kennt sie nicht, die Geschichte der jungen Alice, die sich ins Wunderland träumt und hier unvorstellbare, äußerst merkwürdige Dinge erlebt. Das 1865 von Lewis Carroll erschienene Original gilt bis heute unumstritten als Klassiker der Kinderliteratur. Dieses diente den Jugendlichen in diesem Jahr als Vorlage für ihr zweites Theaterstück. Laut einer Prophezeiung wird ein Mädchen in das Wunderland kommen, den Prinzen heiraten und gemeinsam mit ihm das Land und seine Bewohner von der bösen Königin befreien. Verständlich, dass alle Hoffnung nun auf Alice ruhen. Dumm nur, wenn eben diese sich in dieser Rolle so gar nicht wieder finden will. So nimmt ihre rasante und spannende Reise durch das Wunderland ihren Lauf….

Eintritt: 5 Euro, Schüler frei


Bad Saarow, Hafen, Seestraße 40, 13 Uhr:

Kurkonzert – Sander van Flint

Die Gruppe Sander van Flint interpretiert nationale und internationale Hits aus Pop und Blues. Sie präsentieren bekannte Folkrocktitel und rhythmische Reggea Musik und fordern ihr Publikum zum Tanzen und Mitsingen auf.


Bad Saarow, Scharwenka Kulturforum, Moorstraße 3, 19.30 Uhr:

Saarower Kammermusikkonzerte: Gedenkkonzert aus Anlass des 100. Todestages Philipp Scharwenkas

Es spielen Christian Seibert (Klavier), Jung Won Seibert-Oh (Violine) Werke von Philipp Scharwenka: Sonate für Violine und Klavier e-Moll op.114 , Max Reger: 7 Fantasiestücke, Op.26, Elegie, Scherzo, Barcarole, Humoreske, Resignation, Im-promp- tu, Capriccio, Philipp Scharwenka: Suite für Violine und Klavier op. 99, Toccata, Ballade, In-termezzo, Rezitativ und Tarantella, Eintritt: 20,00 €


Hier fehlt eine Veranstaltung? Einfach eine Email an: info@oderlandblog.de schreiben.

Alle Angaben ohne Gewähr


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*