Der Veranstaltungskalender von Dienstag, 11.Juli bis Montag, 17.Juli 2017

Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender für das Oderland von Dienstag, 11.Juli bis Montag, 17.Juli 2017.

Ergänzungen sind wie immer herzlich willkommen.


Schnellnavigation:

Di, 11.07.17
Mi, 12.07.17
Do, 13.07.17
Fr, 14.07.17
Sa, 15.07.17
So, 16.07.17
Mo, 17.07.17
 

Dienstag, 11. Juli 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Postgebäude, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257, 16.15 Uhr:

„’Der leise, der deutsche, der schmerzliche Reim’: Dtsch.-jüd. Lyrik der Bukowina als literar. Phänomen“
Gastvortrag
mit Prof. Dr. Peter Rychlo (Kiew)
Noch vor dem Ersten Weltkrieg galt Czernowitz, die Hauptstadt des österreichischen Kronlandes Bukowina, als ein osteuropäisches jüdisches Paradies. Nach Auflösung der Monarchie etablierte sich hier eine Gruppe deutschjüdischer Literaten. Eine Veranstaltung des Axel Springer-Stiftungslehrstuhls.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 109, 18 Uhr:

„Ein Europa der offenen Grenzen? Annäherungen an das (fast) Undenkbare“
Abschiedsvorlesung
mit Prof. Dr. Werner Schiffauer (Professur für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie)


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Raum 06, 18.15 Uhr:

„Auf der Suche nach der Provinz. Vom Versuch, das koloniale Spanischamerika digital zu erfassen.“
Gastvortrag
mit Werner Stangl (Universität Graz)
Im Rahmen des Kulturgeschichtlichen Kolloquiums von Prof. Dr. Klaus Weber und Dr. Jutta Wimmler, das der Diskussion neuer konzeptioneller Ansätze zur Europäischen Kulturgeschichte dient. Es werden Frankfurter Abschlussarbeiten vorgestellt, aber auch auswärtige Referentinnen & Referenten eingeladen.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Audimax, Logenstraße 4, 19 Uhr:

„Uni meets Stadt“ – Konzert
Mit dem Orchester der Frankfurter Musikfreunde und dem Universitätsorchester „Viaphoniker“. Unter der Leitung von Markus Wolff und Maria Bestritzki. Beide Orchester geben wie jedes Jahr zunächst eine kleine Hörprobe Ihres Könnens, allerdings wird der gemeinschaftlich gespielte Teil nun den größten Part des Konzertes einnehmen. Es werden unter anderem Werke von Bruch und Beethoven zu hören sein, aber auch Klassiker wie „Smoke on the Water“, Musik des Serienerfolges Game of Thrones und ein Medley von „New York, New York“. Bei einigen Stücken bekommen wir kleine und große Unterstützer von der Kleistmusikschule.

Eintritt frei. Spenden erlaubt 😉 Einlass ab 18.30 Uhr.


Landkreis Oder-Spree

Fürstenwalde, Mehrgenerationenhaus des AWO Kreisverbandes Fürstenwalde e.V., Wladimir-Komarow-Straße 42 e, 17 Uhr:

„Schau mal über den Tellerrand – Polen“

Polen gehört zu den Ländern mit dem höchsten Fleischkonsum weltweit. Doch hat die polnische Küche noch einiges mehr zu bieten! Zahlreiche Teigprodukte und Suppen gehören hier zu den Spezialitäten. Genießen Sie frisch angerichtete Klassiker aus der polnischen Küche und erfahren Sie Interessantes über unser Nachbarland.


Mittwoch, 12. Juli 2017

Frankfurt (Oder)

 Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 03, 12.30 Uhr:

„Die Haftung für Links auf urheberrechtlich geschützte Links“
Vortrag
mit Prof. Dr. Ruth Janal
Universitätsöffentlicher Vortrag im Berufungsverfahren der Professur für Bürgerliches Recht und Medienrecht.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 03, 14 Uhr:

„Verantwortung von digitalen Intermediären für Rechtsverletzungen Dritter“
Vortrag
mit Prof. Dr. Dan Wielsch
Universitätsöffentlicher Vortrag im Berufungsverfahren der Professur für Bürgerliches Recht und Medienrecht.


Frankfurt (Oder), Haus der Künste, Kabarett „Die Oderhähne, Lindenstraße 5, 15 Uhr:

 „Aldi IDA – eine Traumreise ins Blaue“


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 03, 15.30 Uhr:

„Das Spannungsfeld zwischen investigativem Journalismus und dem Schutz von Geschäftsgeheimnissen“
Vortrag
mit Prof. Dr. Christian Alexander
Universitätsöffentlicher Vortrag im Berufungsverfahren der Professur für Bürgerliches Recht und Medienrecht


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Postgebäude, Logenstraße 9-10, Stephan-Saal, Raum 257, 16 Uhr:

“Technology & Borders: Approaches from the ‘History of Technology’ & ‘Science & Technology Studies’”
Gastvortrag
mit Prof. Aristotle Tympas, Ph.D. (University of Athens)
The presentation introduces the range of technologies used in connection to border-keeping and border-crossing in Europe, focusing on the the recent migration crisis. A guest-lecture of the „Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION“.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 03, 17 Uhr:

„Die urheberrechtliche Bewertung der Afghanistan-Papiere“
Vortrag
mit Prof. Dr. Hannes Rösler
Universitätsöffentlicher Vortrag im Berufungsverfahren der Professur für Bürgerliches Recht und Medienrecht.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 104, 18 Uhr:

„Die Anderen sind Schuld – Phänomene des Antimuslimischen Rassismus“
Festival Contre Le Racisme 2017:
mit Furat Abdulle
Das diesjährige „Festival Contre le Racisme“ an der Viadrina setzt sich mit Rassismus und Menschenfeindlichkeit auseinander. Mit dem Programm soll ein Bewusstsein für die Problematik geschaffen werden das zu Sensibilierung und Empowerment beiträgt.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 105, 18 Uhr:

„Urban Exploration. Stadterkundung der Ehemaligen DDR“
Vortrag
mit Prof. Dr. Nicolas Offenstadt (Viadrina & Université Panthéon-Sorbonne)
Im Rahmen der Ausstellung „Was macht die Kunst, Frankfurt (Oder)?“, die sich mit „Kunst am Bau“ im öffentlichen Raum der DDR beschäftigt.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Logenhaus, Logenstraße 11, Logensaal,  18.15 Uhr:

11. Viadrina Lounge-Konzert
Zum Anlass des 25-jährigen Gründungsjubiläums des Förderkreises der Europa-Universität führt die Viadrina die Lounge-Konzertreihe fort. Der amerikanische Kontrabassist Michael Wolf spielt mit der ungarischen Pianistin Zsuzsa Bálint (Klavier) Werke von Telemann, Bruch und Valls. Eintritt frei.


Slubice


Slubice, Collegium Polonicum, Ul. Kościuszki 1, Raum 26, 11 Uhr:

Deutsch-Polnisch-Sprachkurs

Der Kurs wird zwei mal wöchentlich angeboten, Montags und Mittwochs von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr. 

Die Anmeldungen sind formlos per Email info@arle-ffo.de, unter Telefonnummer 0049 335 27 62 91 07 oder im ARLE Büro im Bolfrashaus möglich. 

Die Teilnahme an dem Kurs ist gebührenfrei. 

Ausführlicher Artikel


Landkreis Oder-Spree


Fürstenwalde, Mehrgenerationenhaus des AWO Kreisverbandes Fürstenwalde e.V., Wladimir-Komarow-Straße 42 e, 15.30 Uhr:

„Kreativstübchen – Bunt statt grau!“

Wir wollen gemeinsam Stoffe färben und diese damit zum Strahlen bringen. Bei schönem Wetter geht es mit allen Materialien auf den Hof des Mehrgenerationenhauses, denn draußen kreativ zu sein, macht doppelten Spaß!


Donnerstag, 13. Juli 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 104 , 8.30 Uhr:

„Die Vereitelung der freien Berichterstattung mit Mitteln des Urheberrechts“
Vortrag
mit Prof. Dr. Christian Gomille
Universitätsöffentlicher Vortrag im Berufungsverfahren der Professur für Bürgerliches Recht und Medienrecht.

Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 9.30 Uhr:


„FANTADU – PIPAPO“ – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU
Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)

Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 104 , 10 Uhr:

„Geht Google über Bord? Die Rechtsprechung des EuGH zur Haftung für Hyperlinks“
Vortrag
mit Prof. Dr. Katharina de la Durantaye
Universitätsöffentlicher Vortrag im Berufungsverfahren der Professur für Bürgerliches Recht und Medienrecht.

Frankfurt (Oder), Haus der Künste, Kabarett „Die Oderhähne, Lindenstraße 5, 20 Uhr:

 „Aldi IDA – eine Traumreise ins Blaue“


Frankfurt (Oder), Marktplatz, 22 Uhr:

Konzert der Singakademie


Landkreis Oder-Spree


Ziltendorf, Grundschule Ziltendorf , Gubener Straße 33, 11 Uhr:

Fahrbibliothek

Die Fahrbibliothek Oder-Spree fährt seit 1994 durch den gesamten Landkreis.
Derzeit hält sie in 61 Gemeinden.

Mit einem Bestand von ca. 4.000 Medien, die regelmäßig ergänzt und aktualisiert werden, schafft der Bibliotheksbus einen attraktiven Ersatz für nicht vorhandenen stationären Bibliotheken und bildet eine wertvolle Ergänzung des Bildungsangebots an den Schulen.


Brieskow-Finkenheerd, Platz der Freiheit, 12.35 Uhr:

Fahrbibliothek


Fürstenwalde


Fürstenwalde, Stadtbibliothek,  Domplatz 7, 16 Uhr:

Ehrenamtliche lesen diesen Donnerstag eine Stunde eine Geschichte für Kinder von 6 -10 Jahren vor.

Die Veranstaltung ist kostenfrei


Freitag, 14. Juli 2017


Frankfurt (Oder) ——————->hier geht es zur Programmübersicht des HanseStadtFestes „Bunter Hering“


Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 9.30 Uhr:

„FANTADU – PIPAPO“ – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU

Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.

Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)


Frankfurt (Oder), Kleist-Museum Frankfurt (Oder), Museumsgarten, Faberstraße 7:

Freitag, 14. Juli 2017 bis Sonntag, 16. Juli 2017 : „He(a)ring Luther 2017.“
Unter dem Motto „He(a)ring Luther 2017.“ laden Studierende im Jubiläumsjahr 500-Jahre Reformation zu einem bunten dreitägigen Kulturfest im Rahmen des Frankfurter Hansestadtfestes „Bunter Hering“ in den Garten des Kleist-Museums ein. In Kooperation mit der Stadt Frankfurt (O.) und dem Kleist-Museum.


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Auditorium Maximum, Logenstraße 4, Raum 233, 12.15 Uhr:

„Schläft ein Lied in allen Dingen – Poesiecoaching als Lebensberatung“
Hochschulöffentliche Disputation:
mit Ramona Jakob
Thema: „Schläft ein Lied in allen Dingen – Poesiecoaching als Lebensberatung – Ein Forschungsüberblick und eine empirische Studie zu Schreibprozessen mit Erwachsenen in einem nichttherapeutischen Setting“


Frankfurt (Oder), Jugendclub „CHILLERstreet“, Platz der Begegnung 3, 17 bis 18.30 Uhr:

Die Fanfarengarde bietet Breakdance Kurse für Kinder von 8 – bis 16 Jahre an.

Tanzlehrer: Robert Kliszczak

Anmeldung:
Telefon: 32 20 96
E-Mail: info@fanfarengarde.de


Frankfurt (Oder), Haus der Künste, Kabarett „Die Oderhähne, Lindenstraße 5, 20 Uhr:

 „Aldi IDA – eine Traumreise ins Blaue“


Frankfurt (Oder), Bassement, Lindenstraße 7, 23 Uhr:

Auf eine letzte, grandiose PARTY

Best of DJ RobOne

Eintritt frei


Slubice


Slubice und Frankfurt (Oder), Stadion, ul. Sportowa, 19.30 Uhr:

2. Lauf ohne Grenzen- Bieg bez granic – Drittelmarathon


Landkreis Oder-Spree


Eisenhüttenstadt, Friedrich-Wolf-Theater, Freilichtbühne, 19.30 Uhr:

VANESSA MAI &Band live

Ab 19:30 Uhr erleben wir FBB aus Müllose Frl. Biene & Band – erfrischend, charismatisch, frech, eben anders. Mit ausdrucksstarker Stimme singt sie sich in die Herzen ihrer Zuhörer und stellt sich mit eigenen Songs, aber auch mit Hits der vergangenen 3 Jahrzehnte vor.

Eintritt:
PG 1: 36,50 €, erm. 32,95 €

Einlass: 19 Uhr


Eisenhüttenstadt, Städtisches Museum, Löwenstraße 4 , 20 Uhr:

Hofkonzert:“Klassik spezial“
„2+1”
mit Elena Welker,Klavier
Konstantin Nazarov,Klavier
Andrej Ur,Violine


Eisenhüttenstadt, Club Steelbruch, Werkstraße 1, 20 Uhr:

„Hardcore Show“

DYS (Bostoner Straigth Edge Hardcore Legende von 82)
Toxic Nation
TheEgyptian GayLovers
Sympathy for the Devil
ENCOUNTER


Neuzelle, Integrative Grundschule, Frankfurter Straße 3a, ab 14 Uhr:

Familienfest


Storkow, Burghof Burg Storkow, Schloßstraße 6, 21 Uhr:

Große Nachtwächterführung mit den „Gefährten der Nacht“

Gemeinsam mit dem Nachtwächter und den Gefährten der Nacht durch die alten Gassen von Storkow. 

Auf unterhaltsame Art und Weise bringen sie den Teilnehmern alte Traditionen und ganz besonders historische Ereignisse aus der Stadt nahe. 


Samstag, 15. Juli 2017 ——————->hier geht es zur Programmübersicht des HanseStadtFestes „Bunter Hering“


Frankfurt (Oder)


 Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 15 Uhr:


„FANTADU – PIPAPO“ – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU

Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.

Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)


Frankfurt (Oder), Frosch, Ziegelstraße 36 , 23 Uhr:

Semester Closing Party
 
Dj Hmsr und Dj LeMike
House/Electro/Club
Eintritt frei von 23-0 Uhr

Frankfurt (Oder), Kamea ClubBriesener Straße 7, 23 Uhr :

Stadtfest Aftershow Fritz Party
mit:

Electrosalat, Hirntot feat: Blokkmonsta, Rako & Schwartz, Gunnar Stiller

sowie die Fritz DJ´s:
KlangAkrobaten
DJ Math
Branko Jet

Eintritt frei


Landkreis Oder-Spree


Fürstenwalde, Parkbühne Fürstenwalde , Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, 11 Uhr:

Flohmarkt für die ganze Familie

Schränke voll? Keller voll? Garage voll? Und der Dachboden auch? Oder einfach einen schönen Tag auf der Parkbühne verbringen und dabei gleichzeitig nachhaltig einkaufen? Dann ist das ein sehr guter Termin für Euch! Stände: Der klassische selbst mitgebrachte Tapeziertisch kostet 12 Euro. Das ist auch die Mindestgröße! Jeder weitere laufende Meter kostet 4 Euro. Der Tisch muss selbst mitgebracht werden! Es kann definitiv NICHT mit dem Auto in den Park oder auf das Gelände gefahren werden, denkt an eine Sackkarre oder einen verlässlichen Tragehelfer. Dieser Fakt hat einen Vorteil: Der sowieso nicht verkaufbare Müll wird bei uns nicht angeboten, denn unnötiges Tragen will niemand freiwillig riskieren… Das erhöht die Qualität der angebotenen Waren bei unserem schönen Flohmarkt für die ganze Familie und sorgt für Zufriedenheit auf allen Seiten! Für Speisen und Getränke zu moderaten Preisen steht natürlich unser parkbühne catering für euch bereit!


Bad Saarow, Scharwenka Kulturforum e.V. , Moorstraße 3, 19.30 Uhr:

„Hör mal zu“ Prof. Eberhard Görner im Gespräch mit Lutz Jahoda

Prof. Eberhard Görner (Regisseur, Drehbuchautor) in angeregter Plauderei mit Lutz Jahoda (Schauspieler, Sänger, Entertainer, Schriftsteller) zum Thema: „Lutz Jahoda 2017-Start 90-Ziel 100“,

Eintritt: 10,00 €


Hangelsberg, Dorfkirche, 17 Uhr:

Sommerkonzert – Kammerorchester Fürstenwalde, Schüler der Musikschule Oder-Spree „Jutta Schlegel“

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Tauche OT Briescht, Alte Försterei Briescht, Dorfstraße 39, 20 Uhr:

„The Hunters“- Classic Country & Western Swing

Genießen Sie einen schönen Samstag Abend in der Alten Försterei bei Classic Country & Western Swing Musik, los geht es ab 20.00 Uhr.


Jänickendorf

Dorffest


Buchholz

Dorffest


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 11 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Beeskow, Burg Beeskow, Bildhaueratelier, Frankfurter Straße 23, 11 Uhr:

Offene Schreibwerkstatt Beeskow

Einmal im Monat findet auf der Burg Beeskow unter der Leitung von Carmen Winter die Offene Schreibwerkstatt Beeskow statt. Interessierte können sich unter 03366/352701 oder info@burg-beeskow.com  anmelden. Eintritt frei

Grünheide (Mark) OT Kienbaum, Bürgerhaus Kienbaum, Festplatz, Neue Dorfstraße 54, 14 Uhr:

9. Heimatfest Kienbaum

Dieses Jahr lockt eine Modenschau im Stil der 50er Jahre. „Clown Kaily mit seiner Zirkusarena“ wird auch zu Besuch kommen. Die musikalische Darbietung übernimmt am Nachmittag die Band „Hufeisen“. Abends zum Tanz legt dann DJ Roy auf.

 
Nachmittags wird es verschiedene Programmpunkte geben. Am Abend lockt ein Highlight, das noch nicht verraten wird. Ein Feuerwerk wird den Kienbaumer Himmel erleuchten und dann wird durch die Nacht getanzt.
 
Um die Versorgung kümmern sich die Vereine und viele Ehrenamtliche aus Kienbaum.

Wendisch Rietz, Festwiese, 18 Uhr:

„Sommernachtsparty die I.“ mit viel Musik, Spaß, kühlen Getränken und vielen netten Leuten!


Landkreis Märkisch-Oderland


Alt Zeschdorf, Badestelle, Hauptstraße, 14 Uhr:

Strandfest in Alt Zeschdorf

Die Gemeinde Alt Zeschdorf lädt alle Zeschdorfer und Gäste zum Standfest am Badesee recht herzlich ein. In diesem Jahr wird der 6. Admiralscup des AHCC ausgetragen.

+

6. „ADMIRALS CUP“ des AHCC

Der Alt Zeschdorf, Hohenjesarsche Carnevalsclub lädt am 15.07.2017 zum 6. Admiralscup am Hohenjesarschen Badesee in Alt Zeschdorf ein.

Wasserbegeisterte mit ihren selbstgebauten Booten treten einen Wettstreit um Originalität und Geschwindigkeit an. Der Spaß kommt bei diesem Spektakel mit Sicherheit nicht zu kurz. Die besten Boote werden prämiert.

Jeder, der sich gerne auf und im Wasser aufhält und die Teilnahmebedingungen akzeptiert darf an dem Wettbewerb teilnehmen. Der AHCC freut sich über jede weitere Anmeldung.


Görlsdorf, 15 Uhr:

Dorffest rund um das Gemeindehaus am 15.07.2017

Unser Dorffest beginnt um 15.00 Uhr traditionell mit Kaffee und Kuchen.

Rund ums Gemeindehaus gibt es wieder jede Menge Aktivitäten:

Ponyreiten, Bastelstraße, Kegelbahn, Tischtennis, Volleyball, Torwandschießen u.v.m.

Der Chor „KunterBund“, unter Leitung von Hans Jürgen Geppert, präsentiert den Besuchern Musik verschiedener Zeiten und Länder.

Am Abend kann die Flameco-Tanzgruppe „La Esperanza“ aus Fürstenwalde und eine Schlangentänzerin bewundert werden.


Reitwein, Stülerkirche, 20 Uhr:

13. Musiksommer in Reitwein

„ORION“ – Reitweiner Kultband mit Jürgen Schulz & Old-Young-Stars


Sonntag, 16.Juli 2017 ——————->hier geht es zur Programmübersicht des HanseStadtFestes „Bunter Hering“


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 15 Uhr:

FANTADU – PIPAPO – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU

Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.

Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)


Frankfurt (Oder), Heilandskapelle, 17 Uhr:

Sommerkonzert – Kammerorchester Fürstenwalde, Schüler der Musikschule Oder-Spree „Jutta Schlegel“

Eintritt frei, Spenden erwünscht


Landkreis Oder-Spree


Bad Saarow, Hafen, 10 Uhr:

Sonntagsbrunch mit Buffet auf dem Scharmützelsee

Beginnen Sie den Tag auf angenehme Weise an Bord eines unserer Schiffe. Steigen Sie zu in Bad Saarow am Hafen. Wo sonst können Sie die schöne Landschaft des Scharmützelsees besser genießen als auf dem Scharmützelsee selbst. Genießen Sie die tolle Aussicht und lassen Sie sich während der 2 ½ – stündigen Schiffsrundfahrt kulinarisch verwöhnen.

Der „Sonntagsbrunch“ ist die ideale Gelegenheit, um gesellig einen schönen Tag, bei einem kombinierten Frühstücks- und Mittagsbuffet, zu beginnen. Kaffee ist während der gesamten Fahrt im Preis enthalten. Rechtzeitige Reservierung erforderlich!

10.00 – 12.30 Uhr, Preis pro Person: inkl. Brunchbuffet & Kaffee: 35,00 €


Bad Saarow, Am Hafen Bad Saarow, Seestraße 40, direkt am Ufer des Scharmützelsees zwischen Biergarten und Hafen, 13 Uhr:

Kurkonzert – Bierke und Lenz

Das Kult Duo aus Frankfurt/Oder, Bierke und Lenz präsentieren ihrem Publikum vorwiegend internationale Oldies der 70er und 80er Jahre mit deutschen Texten vom bekannten Textautoren Gundermann. Das Duo begleitet sich selbst mit großer Auswahl unterschiedlicher Gitarren.


Wiesenau, Sportlerklause:
„ERGO-RoGi-Cup“

Der ERGO-RoGi-Cup wurde im letzten Jahr erstmalig durchgeführt. Dank der Organisatoren und Unterstützer erfährt das Turnier eine Fortsetzung. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Seite der SG Wiesenau 03 e. V.


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 15 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Beeskow, Burg Beeskow, Frankfurter Straße 23, 11 Uhr:

Öffentliche Führung durch das Kunstarchiv Beeskow

Am Sonntag, dem 16. Juli 2017, 11 Uhr können interessierte Besucher bei einer Führung durch das Depot des Kunstarchivs Beeskow einen Blick hinter die Kulissen und auf eine Fülle von Kunstwerken aus der DDR werfen.
Im Kunstarchiv Beeskow lagern rund 23.000 Objekte, vor allem Gemälde, Druckgrafiken, Zeichnungen und Aquarelle, aber auch Fotografien, Plastiken, Kunstgewerbe und Medaillen. Sie gehörten vor 1989 den Parteien, Massenorganisationen und Staatsorganen der DDR. Viele Werke entstanden im Auftrag, andere wurden angekauft oder sind Schenkungen. Der größte Teil war in den öffentlichen Gebäuden der Besitzer zu finden: in Erholungsheimen, Schulungszentren, Geschäftsstellen oder Gästehäusern.
Nach dem Ende der DDR und der Auflösung ihrer politischen Institutionen gingen die Werke als „Sondervermögen“ in die Verwaltung der Treuhand und 1994 nach dem Fundortprinzip in das Eigentum der jeweiligen neuen Bundesländer über. Im Kunstarchiv Beeskow befindet sich mit den Anteilen der Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern der Hauptteil dieser Werke. Die Führung beginnt um 11.00 Uhr, Treffpunkt ist der Burghof der Burg Beeskow. Karten zum Preis von 5,00 € sind vorab am Museumstresen der Burg Beeskow oder telefonisch unter 03366-352701 erhältlich. Um vorherige Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Märkisch-Oderland


Reitwein, Ausflugsgaststätte Zum Heiratsmarkt, Triftweg 3, 10 Uhr:

Geschichtswanderung Reitweiner Sporn 1945

Der 2½-stündige Rundgang bietet einen Blick auf die größte Schlacht auf deutschem Boden am Ende des Zweiten Weltkrieges. Enrico Holland vom Zeitreise Seelower Höhen e.V. und Museumsführer in der Gedenkstätte Seelower Höhen zeigt zahlreiche Spuren der harten Kämpfe des Frühjahrs 1945.
Zur Tour gehört ein Mittagsbuffet im Reitweiner Heiratsmarkt.
 
Preis pro Person: 19 € (Wanderung incl. Mittagsbuffet)
Reservierung: 0173/9632842 oder: info@histograf.de

Montag, 17.Juli 2017


Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Großer Saal, Platz der Einheit 1, 9.30 Uhr:

„FANTADU – PIPAPO“ – KINDER- UND JUGENDCIRCUS FANTADU

Eine Zirkusshow mit allem Pipapo verspricht der Kinder- und Jugendcircus Fantadu aus Wiesenau für sein neues Programm. Die 180 jungen Artisten bringen dafür mit Einrädern, Vertikaltüchern oder Balancierkugeln viel Schnickschnack und Firlefanz auf die Bühne. Auch ein paar Kinkerlitzchen, etwas Krimskrams und ein wenig Klimbim haben die Akrobaten, Jongleure und Clowns dabei.
Denn sie widmen sich den scheinbar überflüssigen und unnützen Dingen, die das Leben aber einzigartig und glücklich machen: ein leckeres Eis auf Papas Schultern, das Lieblingslied im Radio, ein romantisches Candlelight-Dinner oder ein spannendes Buch in der Hängematte. So zeigen sie eine Zirkusvorstellung voller Glitzer und Konfetti mit vielen unnötigen, aber liebens- und lebenswerten Dingen – eben mit allem »Pipapo«.

Tickets: 10,- € / 8,- € / 6,50 € (Kinder) / 20,- € (Familienticket)


 Frankfurt (Oder), Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstraße 17, 18 Uhr:


„Zwischen()Welten – Deutschsprachige Literatur der Gegenwart“
Lesung und Gespräch:
mit Kathrin Schmidt (Berlin); Dr. Kirsten Möller (Moderation)
Diesmal mit der Autorin Kathrin Schmidt und ihrem jüngsten Roman „Kapoks Schwestern“ (2016). Entlang der spannungsreichen Beziehungen der Familien Kapok und Schaechter erzählt die Autorin von Krieg, Flucht, Teilung, Bespitzelung und neuer Freiheit – und von Liebe, Freundschaft, Schuld und Glück.

Slubice


Slubice, Collegium Polonicum, Ul. Kościuszki 1, Raum 26, 11 Uhr:

Deutsch-Polnisch-Sprachkurs

Der Kurs wird zwei mal wöchentlich angeboten, Montags und Mittwochs von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr. 

Die Anmeldungen sind formlos per Email info@arle-ffo.de, unter Telefonnummer 0049 335 27 62 91 07 oder im ARLE Büro im Bolfrashaus möglich. 

Die Teilnahme an dem Kurs ist gebührenfrei. 

Ausführlicher Artikel


Landkreis Oder-Spree


Eisenhüttenstadt, Club Steelbruch, Werkstraße 1, 20 Uhr:

Reno Divorce (Punk`n`Roll Denver) + Schwindelbude (Deutschpunk Finsterwalde) LIVE 


Storkow, Burg Storkow, Schloßstr. 6, 19 Uhr:

Montagskino mit den Leinwandfreunden-Film: „Paulette“

Das Montags-Kino der Leinwandfreunde präsentiert ältere und neuere Filmklassiker im verdunkelten kleinen Saal im Fachwerkhaus der Burg Storkow (Mark).

Dieses Mal wird der Film „Paulette“ gezeigt.

Filmfans und ihre Vorschläge für folgende Vorführungen sind herzlich willkommen

Eintritt frei, Spenden erbeten


Hier fehlt eine Veranstaltung? Einfach eine Email an: info@oderlandblog.de schreiben.

Alle Angaben ohne Gewähr


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*