(Fast) alle Veranstaltungen am Wochenende (Fr, 06.10. bis So, 08.10.17)

veranstaltungen

(Fast) alle Veranstaltungen am Wochenende (Fr, 06.10. bis So, 08.10.17)

Ergänzungen sind wie immer herzlich willkommen.


Schnellnavigation (einfach auf das gewünschte Datum klicken und du bist da):

 
Fr, 06.10.17
Sa, 07.10.17
So, 08.10.17
 

Freitag, 06. Oktober 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Modernes Theater Oderland, Ziegelstraße 28a, 19.30 Uhr:

„Der Staat“ – Bulgarisches Gastspiel des 15. MitOst-Festivals

Konzept von Alexander Manuiloff

Der Staat basiert auf einer außergewöhnlichen Idee: Ein Theater ohne Schauspieler und ohne Regisseur. Auf welchen Regeln gründet eine Gesellschaft, wie funktioniert Demokratie? Der Staat erzählt zugleich die wahre Geschichte eines Bulgaren, der sich selbst verbrannte als Zeichen des Protests gegen das System.

Text: Alexander Manuiloff
Deutsche Fassung: Hannes Becker
Einrichtung: Melanie Stein


Frankfurt (Oder), Europa-Universität Viadrina, Gräfin-Dönnhoff-Gebäude, Europaplatz 1, 19.30 Uhr:

„Berlin Rebel High School“ – Ein Film von Alexander Kleider

Versteckt in einem Berliner Hinterhof, befindet sich die wohl verrückteste Schule Deutschlands. Kein Rektor, keine Noten, kein Klassensprecher. Diese Schule wird von den Schülern rein basisdemokratisch selbst verwaltet.

Veranstaltung mit dem Filmverband Brandenburg und in Kooperation mit dem Grundbildungszentrum der Volkshochschule Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Verbuendungshaus Fforst, Forststraße 4, 20 Uhr:

 „Chinakinder – Moderne Rebellen in einer alten Welt“

Begrenzte Platzzahl. Um Anmeldung wird gebeten unter festival@mitost.org

Die Autoren Sonja Maaß und Jörg Endriss sind durch China gereist und haben aus vielen Gesprächen
30 eindrucksvolle und zugleich unterhaltsame Portraits zusammengestellt, in denen junge Chinesen
ihre Lebenswege, Werte und Meinungen schildern. Mit dabei sind Öko-Kommunengründer, Start-up-Unternehmer, Plastikblumenkinder und ein Profi-Computerspieler.

Dabei wird klar: Chinas Jugend ist viel bunter, moderner und reflektierter, als es uns aus der Distanz
oft erscheint. Nach einer Lesung auf Deutsch und einer moderierten Diskussion auf Englisch stehen die Autoren für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Förderprogramms „Grenzgänger“ der Robert Bosch Stiftung unterstützt.

Jörg Endriss, Sonja Maaß; Moderation: Oliver Radtke


Frankfurt (Oder), Kleistforum, Platz der Einheit 1, 20 Uhr:

„Best of Poetry Slam“

Mit  Sulaiman Masomi, Quichotte, Sandra Da Vina und Fatima Moumouni

Moderiert wird der Abend von Star-Slammer und Conférencier David Friedrich.

Tickets: 17/15/10€ (Kinder und Jugendliche)
34€ (Familienticket) / 8,50€ mit Festivalpass


Frankfurt (Oder), Kamea ClubBriesener Straße 7, 22 Uhr :

FUKK Love – Wo ist der Alkohol ?

Musik: DJ Pasha (Electro, House, Black)


Landkreis Oder-Spree


Fürstenwalde, Kakadu Bar-Lounge, Eisenbahnstraße 38, 21 Uhr:

PIERRE ALBERTI X BTN STARS X KAKADU FÜRSTENWALDE

Musik: Electro, House & Black

Specials:
– Special Guests aus der TV-Serie Berlin Tag und Nacht!
– Welcome Shots für die ersten Gäste
– Mega Getränke Special!
– SIXX PAXX Gewinnspiel!
und viele weitere Highlights!


Samstag, 07. Oktober 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Maximilian-Kolbe-Haus, Franz-Mehring-Straße 4, 10 bis 12 Uhr:

„10. Kinderbasar“

Baby- und Kinderbekleidung, Babyzubehör, Spiele, Kinderbücher, CD/DVD, Kinderfahrzeuge, Kinderwagen, Autositze, Fahrradsitze, …


Frankfurt (Oder), Obst- und Pferdehof Neumann, Amsterdamer Straße 2, 12 Uhr:

 „Herbstfest“

Musik, Kürbissuppe und Pflaumenkuchen 🙂


Frankfurt (Oder), Konzerthalle, Collegienstraße 8, 19.30 Uhr:

Kleist-Festtage: Stummfilmkonzert „Luther“

Vor dem Altar steht eine Leinwand. An der Orgel sitzt Stephan Graf von Bothmer. Musik und Film entspinnen ein Abenteuer durch längst vergessene Emotionen. So intensiv wie selten in einem Konzert. Der Komponist und Pianist Stephan Graf von Bothmer hat eine neue packende Filmmusik zum Stummfilm LUTHER (1927) komponiert, welche die erhabenen Szenen strahlen lässt, aber auch die tiefen Momente auslotet. Der Film wurde in langjähriger Arbeit vom Bundesarchiv-Filmarchiv aufwendig rekonstruiert und restauriert, so dass insbesondere die wunderbaren Licht-Schatten-Wirkungen erstmalig wieder erlebbar sind.

Tickets: 12,- / 10,- / 24,- € (Familienticket) / 6,- € mit Festivalpass


Frankfurt (Oder), Frosch der Club, Ziegelstraße, 20.30 Uhr:

MitOst-Festival meets Frosch – Abschlussfeier

Live-Konzerte:
CATS & BREAKKIES
+ Electro Dj Luke WeedSmoker

EINTRITT FREI


Frankfurt (Oder), Kamea ClubBriesener Straße 7, 23 Uhr :

„Scream it loud

mit DJ Scream


Landkreis Oder-Spree


Eisenhüttenstadt, ROXX Diskothek, Lindenallee 2a, 23 Uhr:

Hypercat & Moestwanted


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 11 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Tauche OT Falkenberg, Alte Schmiede, Hauptstr, 16 Uhr:

Falkenberger Oktoberfest


Sonntag, 08.Oktober 2017


Frankfurt (Oder)


Frankfurt (Oder), Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 17 Uhr:

Kleist-Festtage: Das Leben des Galilei – Konzertante Lesung mit Thomas Thieme (Lesung) und Arthur Thieme (Bass / Kontrabass)

Was ist ›richtig‹: die Verleugnung des eigenen Wissens um des Überlebens willen im Dienste der Wissenschaft? Oder das standhafte Eintreten für die einmal erlangten Überzeugungen mit tödlicher Konsequenz? Brecht stellt diese Frage in seinem Schauspiel über den genialen Physiker Galileo Galilei, das Regisseurin Julia von Sell gemeinsam mit Thomas Thieme und seinem Sohn Arthur Thieme auf die Bühne bringt.

»Brecht ist zeitlos, Brecht ist kraftvoll, Brecht ist wandlungsfähig. […] Thomas Thieme schlüpft in alle Rollen, spielt nicht, sondern setzt die Figuren sprachlich in Szene: Er grummelt, faucht und schnauft in Tom-Waits-Manier, gestikuliert wie Joe Cocker mit gekrümmten Fingern zu gepressten Worten.« — Deutschlandfunk Kultur

Text von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie und Fassung: Julia von Sell

Tickets: 17,- / 15,- € / 8,50 € mit Festivalpass


Landkreis Oder-Spree


Beeskow, Musikmuseum, Bodelschwinghstraße 35 , 15 Uhr:

Führung im Museum für Mechanische Musikinstrumente. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.


Friedland, Burg Friedland, Pestalozzistraße 3, 11 bis 18 Uhr:

Herbstfest

Ein buntes Programm u.a. mit der „The Rattle Storks Oldtime Jazzband“.

Handwerker, Künstler und Händler
aus der Region präsentieren ihre Produkte.
Viele regionale Köstlichkeiten u.a. Holunderprodukte,
Brot und Kuchen aus dem Holzbackofen,
selbstgebackener Kuchen
werden angeboten.
Der Kleintierzuchtverein Friedland e.V.
ist mit einer Verkaufsausstellung präsent.
Mitmachangebote:
Basteln mit Naturmaterial,
Körbe flechten und Bogenschießen

Infos unter 033676 45978


 

Hier fehlt eine Veranstaltung? Einfach eine Email an: info@oderlandblog.de schreiben.

Alle Angaben ohne Gewähr


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*