Tesla baut eine Gigafactory in Grünheide

Foto: Tesla

Bis zu 10.000 neue Jobs könnten im Landkreis Oder-Spree entstehen

Am Rande einer Veranstaltung verkündete gestern Tesla Gründer Elon Musk, dass eine Tesla Gigafactory in Brandenburg gebaut würde.

Auf Nachfrage bei Tesla bekam der Oderlandblog in einer Mail erklärt, dass die „Gigafactory Berlin“ die erste Stufe von Teslas Expansionsplänen für Europa sei.

In der Gigafactory Berlin wird voraussichtlich das Model Y als auch das Model 3 produziert werden.

Die Fabrik soll laut Tesla mit einer Kombination aus Solar- und Windenergie sowie Geothermie und Batteriespeichern mit Energie versorgt werden, um letztlich das Null-Emissions-Ziel zu erreichen.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke äußert sich auf der Internetseite des Landes Brandenburg euphorisch: “ Ich bin glücklich, dass sich Elon Musk für unseren Standort Brandenburg entschieden hat. Die Giga-Fabrik wird Brandenburg als innovativen und internationalen Standort einen weiteren Schub und sehr vielen Menschen gute Arbeit geben. Ich danke allen, die sich dafür in großer Vertraulichkeit eingesetzt haben.“, so Woidke.

Auch der Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder) meldet sich zu Wort. „Ein Produktionsstandort mit ungefähr 10.000 Beschäftigten“, erklärt Oberbürgermeister René Wilke, „bedeutet einen enormen Impuls für den Arbeitsmarkt in Berlin und Brandenburg und belegt die kommende Anziehungskraft des Großflughafens BER. Hier entstehen jetzt gute Arbeitsperspektiven für Menschen in unserer Region. Hinzu kommt ein benötigtes Zulieferumfeld, das sicherlich eine vierstellige Anzahl neuer Arbeitsplätze schafft. Die Investitionsentscheidung für Brandenburg bedeutet, dass hier die Mobilität der Zukunft entsteht, was uns auf eine große Nachhaltigkeit der Investition hoffen lässt. Sicherlich wird der Bau dieser Fabrik auch Wohnraum für viele Menschen erfordern, ebenso wie Flächen für Zulieferunternehmen. Hier werben wir für unsere Stadt, die über beides verfügt“, so der Oberbürgermeister.

Weder vom Land Brandenburg noch von Tesla selbst gibt es offiziell eine Bestätigung für den Standort in Grünheide.

Quellen: Tesla, Land Brandenburg, Frankfurt (Oder)