Klassik im Park

Auftakt der Sommerklänge mit Vivaldi am Anger

Klassik im Park

Vom 18. Juli bis zum 5. September lädt das Festival „Sommerklänge – Klassik im Park“ immer am Wochenende bei freiem Eintritt dazu ein, klassische Musik an unterschiedlichen grünen Orten Frankfurts und Słubices zu erleben und dabei die Doppelstadt neu zu entdecken.

Zum Auftakt am Sonntag, dem 18. Juli, um 11 Uhr, bringt das Karłowicz Quartet der Philharmonie Szczecin Melodien von Antonio Vivaldi zu Gehör. Das Ensemble besteht aus Absolvent:innen der besten Musikakademien Polens. Schauplatz ist der Park Am Anger zwischen Lindenstraße und Walter-Korsing-Straße Frankfurt (Oder).

Klassik im Park

Wer möchte, kann bis spätestens Donnerstag, den 15. Juli, einen Picknickkorb bei der Boulangerie im Kleist Forum unter Tel. 0335-40 10 151 zu bestellen. Zum Preis von 25 € enthält der liebevoll zusammengestellte Korb für zwei Personen Salate, Antipasti, Süßes und Herzhaftes, Obst, Getränke, Geschirr, Gläser und Besteck. Individuelle Wünsche können auch berücksichtigt werden. Kaffeespezialitäten liefert das Coffeebike.

Alternativ können Snacks auch selbst mitgebracht werden, ebenso wie eigene Picknickdecken u.ä.. Bei Regen oder Sturm findet das Konzert in der St.-Marien-Kirche statt.

Im Anschluss an das musikalische Erlebnis laden die Mitarbeiter:innen des Frankfurter Grünflächenamtes und professionelle Stadtführer:innen zu einem spannenden Park-Rundgang ein. Außerdem vermittelt das Frankfurter Stadtarchiv auf Bildtafeln die Geschichte des Parks, und die Hobbyfotografen von „Fotoholixs“ präsentieren ihre Werke.“ Alle Konzerte werden von Antenne Brandenburg des rbb moderiert.

Organisiert wird das kulturelle Sommererlebnis vom Team Stadtmarketing der Messe und Veranstaltungs GmbH. Dessen Leiter, Tomasz Pilarski, betont: „Ohne die finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren – allen voran die Frankfurter Stadtwerke, die Sparkasse Oder-Spree und die Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbH – und einer Zuwendung der Stadt Frankfurt (Oder) wäre es nicht möglich gewesen, ein so hochwertiges und dennoch kostenfreies Programm anzubieten.“

Quelle: Messe- und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)

Das weitere Programm im Überblick

25.07.2021 11:00 Uhr, Frankfurt (Oder) Botanischer Garten

Tschaikowsky und Chopin im Botanischen Garten

Paweł Wakarecy – Klavier

31.07.2021 19:00 Uhr, Słubice, Plac Bohaterów

Chopin auf dem Plac Bohaterów

01.08.2021 11:00 Uhr, Frankfurt (Oder) Insel Ziegenwerder

Chopin auf dem Ziegenwerder

Maciej Smoląg – Klavier Streichquartett Con Amabile der Philharmonie Gorzów

08.08.2021 11:00 Uhr, Frankfurt (Oder) im Lienaupark

Von Bach bis Piazzola im Lienaupark

Motion Trio (Akkordeon)
14.08.2021 19:00 Uhr, Słubice, Plac Przyjaźni

Von Klassik bis Musical auf dem Plac Przyjaźni

Thalloris Quartet
15.08.2021 11:00 Uhr, Frankfurt (Oder) im Kleistpark

Haydn und Schumann im Kleistpark

Meccore String Quartet
21.08.2021 19:30 Uhr, Lennepark im Rahmen der Kleinen Parknacht

Mozart – Eine kleine Nachtmusik

Catori Quartett des Brandenburgischen Staatsorchesters
22.08.2021 11:00 Uhr, Frankfurt (Oder) im Lennepark

Brahms und Schumann im Lennepark

Katarzyna Wasiak – Klavier
28.08.2021 19:00 Uhr, Park am Stadion SOSiR (Słubice)

Impressionen aus der Region Świętokrzyskie

Luka Mazur Quartet
29.08.2021 11:00 Uhr, Frankfurt (Oder) im Gertraudenpark

Mozart im Getraudenpark

Hornquartett des Brandenburgischen Staatsorchesters
05.09.2021 11:00 Uhr, Frankfurt (Oder), Park vor dem Kleist Forum

Geburtstagsgeschenk des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt zum 20-jährigen Bestehen des Kleist Forums

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt (Oder)

Dirigent: GMD Jörg-Peter Weigle

Im Programm sind Serenaden von Mozart, Elgar, Tschaikowsky und Dvořák.

Klassik im Park