Gesund essen zur Weihnachtszeit

Gesund essen zur Weihnachtszeit

Gesund essen zur Weihnachtszeit im offis
Ernährungsexpertin Susan Heinze (links) erhielt ein kleines Pflanzenpräsent von Kathrin Kähne vom Stadtteilmanagement. Foto: B. Frank

Eisenhüttenstadt (fra). Im Stadtteilbüro „offis” in der Alten Poststraße 2 wurde vor einiger Zeit eine Gesprächsrunde zum saisonalen Thema „Gesund Essen zur Weihnachtszeit” angeboten.

Die geschulte Ernährungsberaterin und Bewegungstherapeutin Susan Heinze erklärte den interessierten Zuhörern wie sie kalorienreiches Essen an den festlichen Tagen umgehen können. Klassische Weihnachtsessen wie Gänsebraten oder Kartoffelsalat könnten Gesundheitsbewusste durch Alternativen wie einen fettarmen Putenbraten und einen Selleriesalat ersetzen, so die Ernährungsexpertin Susan Heinze. Wer sich beim Essen Zeit nehme und genieße, spüre schneller sein persönliches Sättigungsgefühl. Außerdem seien alkoholfreie Getränke für die Verdauung förderlicher und gesünder. Wer dann noch an den Festtagen mit den Enkeln an der frischen Luft spiele und so in Bewegung komme, mache alles richtig, berichtet Susan Heinze.

Doch vor allem sollen sich die Menschen an den weihnachtlichen Tagen entspannen. „Genießen Sie die Weihnachtszeit und bewegen Sie sich zwischendurch öfter mal”, sagte Susan Heinze zum Schluß. Kathrin Kähne vom Stadtteilmanagement bedankte sich bei der Ernährungsexpertin mit einem kleinen Pflanzenpräsent und wünschte allen schöne Festtage.

Stadtteilbüro offis in eisenhüttenstadt
Das Stadtteilbüro „offis“ in der Alten Postraße 2 in Eisenhüttenstadt.                        Foto: B. Frank

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*