Folknwalde in Fürstenwalde

Folknwalde in fürstenwalde
Logo: eb

„Folk’n’Walde“ – Das Folkmusikfestival in Fürstenwalde (12.05. bis 13.05.2017)

Zur ersten Ausgabe des Festes, das der Musiker Thomas Strauch und Mitarbeiter des Parkclubs Fürstenwalde organisierten, werden ausschließlich Musiker aus der Region auf der Bühne stehen. Es wird Konzerte zum Lauschen, Konzerte zum Tanzen, einen Workshop für angehende Folktänzer und Folksessions geben.

Den Anfang macht am Freitag das Fürstenwalder Duo „Celtic Affair“. Die zwei Musiker spielen seit vielen Jahren Irish Folk und haben eine treue Fangemeinde im Osten Brandenburgs. Im Anschluß ist dann das Trio „Tòrr de Cheol“ aus Reichenwalde zu hören, das den musikalischen Blick auch nach Schottland und Amerika weitet. Am zweiten Tag von „Folk’n’Walde“ wird es dann tänzerisch.

Am Abend spielen „HoPp“ aus Fürstenwalde und „Familie Gerstenberg“ aus Frankfurt (Oder) zum Tanz. Wer nicht unbedingt tanzen möchte, kann natürlich auch einfach lauschen, denn dir Musik der beiden Gruppen ist nicht nur für die Beine, sondern auch für das Herz ein Vergnügen.

Das Folkfest ist aber nicht nur für Konsumenten gedacht. Am Samstagnachmittag kann man zu Livemusik die ersten Versuche im Folkstanzen machen. Walzer, Schottische, Polka, Kreistänze und andere können dann mit Vergnügen erlernt werden. Wer vorher nicht tanzen kann, kann es hinterher bestimmt. Denn im Vordergrund des Workshops stehen nicht die genauen Schritte, sondern der Spaß am Tanzen. Nach den letzten Konzerten des jeweiligen Abends laden die Veranstalter dann zur Folksession ein. Es ist jeder willkommen mitzuspielen oder zu singen.

Freitag, 12. Mai 2017:

  • 19.30 Uhr: „Celtic Affair“ – Irish Folk
  • 21 Uhr: „Tòrr de Cheol“ – Irish, Scottish & American Folk
  • ca. 22.30 Uhr: Folksession (Eintritt frei)

Samstag, 13. Mai 2017

  • 15 bis 17.30 Uhr: Workshop: Folkstanz für Anfänger
  • 19.30 Uhr: „HoPp“ – Bal Folk
  • 21Uhr: „Familie Gerstenberg“ – Bal Folk
  • ca. 22.30 Uhr: Folksession (Eintritt frei)

Der Eintritt je Konzertabend kostet 10 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Der Tanzworkshop kostet 5 Euro

Ein Festivalpass kostet 20 Euro (ermäßigt 10 Euro)

Die Eintrittskarten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen für die Konzertabende sind per Email oder Telefon möglich. Die Festivalpässe sind am Eröffnungsabend im Parkclub erhältlich.

Telefon: 03361 5134
Email: clubimpark@gmx.de

(eb/fra)

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Veranstaltungen am Wochenende (12.05. bis 14.05.2017) -
  2. Veranstaltungskalender vom 09.05. bis 15.05.2017 -

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*