Erstes Filmfestival in Frankfurt (Oder)

film fest oder

Frankfurt/Oder (eb/fra). Am kommenden Sonntag, 27. Januar 2017 wird zum allerersten Mal das „Film Fest Oder“ in Frankfurt (Oder) in den Räumen des Kabaretttheaters „Die Oderhähne“ veranstaltet.

Wer des Mainstreamkinos überdrüßig ist und sich nach etwas Abwechslung sehnt, sieht jetzt ein Licht am Ende des Tunnels. Das „Film Fest Oder“ bietet seinen Zuschauern einen Mix aus atemlosen Thrillern, obskuren Traumsequenzen, witzigen Komödien und gefühlvollen Arthausperlen. Das von Viadrina-Studierenden organisierte Film Fest Oder zeigt jede Art von Kurzfilmen: von bekannten Regisseuren, die ihre Filme unter anderem bei den Filmfestspielen in Cannes zeigten, bis zu Filmen, die von Studenten im Rahmen ihres Studiums an der Viadrina gedreht wurden. Es sind Filme die aus der Reihe tanzen, auffallen, fordern und überfordern, mit Konventionen brechen und teilweise provozieren.

Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro. An der Abendkasse sind die Karten 1 Euro teurer. Wer sich im Vorfeld ein Ticket kaufen möchte, kann dies bequem per paypal über die Facebookseite machen.

„Die Oderhähne“ |Satirisches Theater und Kabarett e.V. | Marktplatz 3, | 15230 Frankfurt (Oder)

Hier noch ein kurzer Trailer zum Film Festival.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*