20. Archäologentag in Frankfurt (Oder)

20. Frankfurter Archäologentag 20.05.2017

Das Programm des 20. Frankfurter Archäologentages am Samstag, 20. Mai 2017 im Rathaus Frankfurt (Oder), Saal Heilbronn (Raum 215):

  • 9.30 Uhr: Begrüßung
  • 9.35 Uhr: M. Derling (Beigeordneter Stadtentwicklung, Bauen, Umweltschutz und Kultur der Stadt Frankfurt (Oder)):
  • 9.45 Uhr: Ch. Krauskopf: Begrüßung durch das BLDAM: „20 Jahre Frankfurter Archäologentag“
  • 10.10 Uhr: Ch. Matthes: „das archäologische Jahr 2016/17 in Frankfurt (Oder)“
  • 10.30 Uhr: I. Beilke-Voigt: „Der Burgwall von Lossow. Blick zurück und nach vorn“
  • 11 Uhr: Kaffeepause
  • 11.30 Uhr: Ch. Unglaub: „Rathsdorf – ein bronzezeitlicher Zentralort am Oderbruch“
  • 12 Uhr: K. Schmeiduch: „Bronzezeitliche Vogelrasseln“
  • 12.30 Uhr: K. Misterek: „Ausgrabung Walter-Korsing-Straße 18, Frankfurt (Oder), eine bronze-eisenzeitliche Siedlung in der mittelalterlich-neuzeitlichen Gubener Vorstadt“
  • 13 Uhr: Mittagspause

„Mittelalter“

  • 14 Uhr: K. Zamelska-Monczak:“The Fort of Santok“
  • 14.30 Uhr: M. Genesis: „Richtstättenarchäologie“
  • 15 Uhr: B. Wittkopp: „Ausgrabungen in der Marien-und Friedens- (Nikolai-) Kirche“
  • Im Anschluss: Turmbesteigung Marienkirche
Die Exkursion entfällt dieses Jahr aus technischen Gründen.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*